Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen bedarfsgerechteren Service bereitstellen zu können. Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Möchten Sie mehr Informationen zu den von uns verwendeten Cookies erhalten und erfahren, wie Sie den Einsatz unserer Cookies unterbinden können, lesen Sie bitte unsere Cookie Notice.
Sie können die volle Funktionalität unserer Seite mit Ihrem Browser nicht nutzen, weil Sie entweder eine alte Version von Internet Explorer verwenden oder der Kompatilitätsmodus eingeschaltet ist. Bitte prüfen Sie, ob der Kompatibilitätsmodus ausgeschaltet ist, nutzen Sie eine Version ab IE 9.0, oder verwenden Sie einen anderen Browser wie bspw. Google Chrome oder Mozilla Firefox.

Entscheidende Überlegungen bei der Aufstellung von IFRS-Abschlüssen 2005

  • newsDefault Image

20.12.2005

Deloitte hat eine neue Publikation in der Reihe seiner IAS Plus-Ratgeber mit dem Titel IFRS Financial Statements 2005: Key Considerations for Preparers (IFRS-Abschlüsse 2005: Entscheidende Überlegungen für Ersteller) herausgebracht.

Ziel dieser 56seitigen Veröffentlichung ist es, die mit der Aufstellung dieser Abschlüsse befassten Parteien in diesem Prozess zu unterstützen. Es handelt sich dabei weder um eine Angaben-Checkliste noch um einen vollständigen Musterabschluss. Derartige Publikationen sind auf sowohl auf IAS Plus.de als auch auf unserer internationalen Website sowie bei jeder Deloitte-Niederlassung weltweit erhältlich. Im Gegensatz dazu basiert diese Publikation auf unserer Erfahrung mit den Darstellungs- und Angabevorschriften der neuen und überarbeiteten Standards, insbesondere aber auf den von uns im Zuge einer eingehenden Prüfung des Erstellungsprozesses gewonnenen Erkenntnissen. Sie behandelt die von uns angetroffenen - und gelösten - Probleme, in der Hoffnung, damit den Lesern zu helfen, derartige Fallen umgehen zu können.

Diese Publikation ist nicht nur für Unternehmen interessant, die IFRS im Jahr 2005 erstmalig anwenden, sondern auch für solche, die bereits nach IFRS bilanzieren. Letztere werden 2005 die Vorschriften der im Rahmen des Improvement Projects überarbeiteten Standards sowie die bedeutenden Änderungen der Standards zu Finanzinstrumenten, immateriellen Vermögenswerten und Wertminderungen erstmalig verpflichtend anzuwenden haben. Darüber hinaus sind IFRS 1 bis 7 im Jahr 2005 neu (IFRS 1 bis 5 sind zum Jahresende 2005 verpflichtend anzuwenden, für die anderen beiden Standards besteht ein Anwendungswahlrecht). Zusammengenommen haben diese Überarbeitungen und neuen Standards zur Folge, dass Unternehmen verpflichtet sind, ihre Abschlüsse 2005 in wesentlichen Teilen neu zu schreiben. Dieser Praxisratgeber soll Unternehmen bei dieser Aufgabe unterstützen.

Klicken Sie auf den nachfolgenden Link zum Download:

IFRS Financial Statements 2005: Key Considerations for Preparers (in englischer Sprache, 1.110 KB)

Correction list for hyphenation

These words serve as exceptions. Once entered, they are only hyphenated at the specified hyphenation points. Each word should be on a separate line.