Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen bedarfsgerechteren Service bereitstellen zu können. Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Möchten Sie mehr Informationen zu den von uns verwendeten Cookies erhalten und erfahren, wie Sie den Einsatz unserer Cookies unterbinden können, lesen Sie bitte unsere Cookie Notice.
Sie können die volle Funktionalität unserer Seite mit Ihrem Browser nicht nutzen, weil Sie entweder eine alte Version von Internet Explorer verwenden oder der Kompatilitätsmodus eingeschaltet ist. Bitte prüfen Sie, ob der Kompatibilitätsmodus ausgeschaltet ist, nutzen Sie eine Version ab IE 9.0, oder verwenden Sie einen anderen Browser wie bspw. Google Chrome oder Mozilla Firefox.

Treffen der Vorsitzenden von SEC und CESR

  •  Image

18.12.2005

Die Vorsitzenden der US-Börsenaufsicht (Securities and Exchange Commission, SEC) und des Komitees der Europäischen Wertpapieraufsichtsbehörden (Committee of European Securities Regulators, CESR), Christopher Cox und Arthur Docters van Leeuwen, trafen zu Erörterungen über die International Financial Reporting Standards und andere mögliche Themen der Zusammenarbeit im Jahr 2006 zusammen.

Die Vorsitzenden drückten ihre Unterstützung für eine weitere enge Zusammenarbeit zur Sicherstellung und Förderung von Anlegerschutz und Marktintegrität auf den transatlantischen Kapitalmärkten aus. Der Vorsitzende Cox informierte seinen europäischen Gesprächspartner über den Vorschlag der SEC bezüglich der Delisting-Vorschriften für ausländische Emittenten (in englischer Sprache56 KB), dessen Veröffentlichung zur Kommentierung die SEC zuvor am heutigen Tag beschlossen hatte. In der Presseerklärung der SEC zum Treffen der beiden Vorsitzenden heißt es (in englischer Sprache, 33 KB):

Über die Überprüfung der IFRS-Berichterstattung in ihren jeweiligen Rechtsräumen hinaus sind mögliche Gebiete der Zusammenarbeit für 2006 unter anderem eine Überprüfung der praktischen Anwendung risikobasierter Anti-Geldwäsche-Maßnahmen seitens der Wertpapierhäuser sowie die Zusammenarbeit mit den verantwortlichen Parteien zur Erörterung der Entwicklung eines gemeinsamen Lizensierungsexamens für in der internationalen Kapitalmarktbranche beschäftigte Personen. Die Stäbe von SEC und CESR werden ferner Erfahrungen über die Nutzung von IT-Systemen zur Vereinfachung der Anlegerinformation austauschen und sich dabei auf die Nutzung interaktiver Daten bei der Erfüllung von Angabepflichten konzentrieren.

Correction list for hyphenation

These words serve as exceptions. Once entered, they are only hyphenated at the specified hyphenation points. Each word should be on a separate line.