Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen bedarfsgerechteren Service bereitstellen zu können. Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Möchten Sie mehr Informationen zu den von uns verwendeten Cookies erhalten und erfahren, wie Sie den Einsatz unserer Cookies unterbinden können, lesen Sie bitte unsere Cookie Notice.
Sie können die volle Funktionalität unserer Seite mit Ihrem Browser nicht nutzen, weil Sie entweder eine alte Version von Internet Explorer verwenden oder der Kompatilitätsmodus eingeschaltet ist. Bitte prüfen Sie, ob der Kompatibilitätsmodus ausgeschaltet ist, nutzen Sie eine Version ab IE 9.0, oder verwenden Sie einen anderen Browser wie bspw. Google Chrome oder Mozilla Firefox.

Neues Actuarial Standards Board des FRC in Großbritannien

  •  Image

06.12.2005

Der Financial Reporting Council (FRC), die Dachorganisation des UK Accounting Standards Board, hat den Standardsettingprozess im Bereich Versicherungsmathematik sowie die Kontrolle des Berufsstands der Aktuare neu organisiert.

Dies wird von der britischen Regierung unterstützt. Der FRC hat einen "Board for Actuarial Standards" (BAS) ins Leben gerufen, dessen Ziel die Schaffung qualitativ hochwertiger versicherungsmathematischer Standards ist, unabhängig von berufsständischen oder anderen Interessen. Darüber hinaus hat der FRC auch den Kompetenzbereich des Enforcementorgans "Professional Oversight Board for Accountancy" auf die Kontrolle der berufsständischen Vorschriften für Aktuare ausgedehnt, ebenso wie man den Kompetenzbereich des "Accountancy Investigation and Discipline Board" um Fälle von öffentlichem Interesse, in die Versicherungsmathematiker involviert sind, erweitert. Der FRC hat Paul Seymour zum Vorsitzenden des BAS ernannt. Zum Download der Presseerklärung (in englischer Sprache) klicken Sie bitte hier. Der FRC hat seiner Website einen neuen Abschnitt zu berufsständischen Vorschriften für Aktuarehinzugefügt.

Correction list for hyphenation

These words serve as exceptions. Once entered, they are only hyphenated at the specified hyphenation points. Each word should be on a separate line.