Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen bedarfsgerechteren Service bereitstellen zu können. Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Möchten Sie mehr Informationen zu den von uns verwendeten Cookies erhalten und erfahren, wie Sie den Einsatz unserer Cookies unterbinden können, lesen Sie bitte unsere Cookie Notice.
Sie können die volle Funktionalität unserer Seite mit Ihrem Browser nicht nutzen, weil Sie entweder eine alte Version von Internet Explorer verwenden oder der Kompatilitätsmodus eingeschaltet ist. Bitte prüfen Sie, ob der Kompatibilitätsmodus ausgeschaltet ist, nutzen Sie eine Version ab IE 9.0, oder verwenden Sie einen anderen Browser wie bspw. Google Chrome oder Mozilla Firefox.

Neuer Jahresabschluss-Praxisratgeber aus Hongkong

  • newsDefault Image

07.02.2006

Unsere chinesischen Deloitte-Kollegen haben HKFRS Financial Statements 2005: A Practical Guide for Preparers (in englischer Sprache, 3.118 KB) veröffentlicht.

Zweck der Broschüre ist es, bei der Erstellung der Jahresabschlüsse 2005 nach Hongkong Financial Reporting Standards (HKFRS) zu unterstützen. Seit dem 1. Januar 2005 stimmen die HKFRS vollständig mit den IFRS überein, mit Ausnahme einiger unwesentlicher Differenzen. Dieser Prozess führte zur Überarbeitung einer Vielzahl von Standards und Interpretationen sowie der Einführung einiger gänzlich neuer Standards und Interpretationen. In der Konsequenz führen diese Überarbeitungen und neuen Standards dazu, dass Unternehmen ihre Jahresabschlüsse 2005 im Wesentlichen neu erstellen müssen. Die neue Broschüre beinhaltet den HKFRS Musterkonzernabschluss, eine Ausweis- und Anhangangaben-Checkliste für 2005 und eine Zusammenfassung der wesentlichen Anpassungen der Börsenrichtlinien, die sich auf den Ausweis und die Angabe von Informationen im Geschäftsbericht 2005 auswirken.

Correction list for hyphenation

These words serve as exceptions. Once entered, they are only hyphenated at the specified hyphenation points. Each word should be on a separate line.