Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen bedarfsgerechteren Service bereitstellen zu können. Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Möchten Sie mehr Informationen zu den von uns verwendeten Cookies erhalten und erfahren, wie Sie den Einsatz unserer Cookies unterbinden können, lesen Sie bitte unsere Cookie Notice.
Sie können die volle Funktionalität unserer Seite mit Ihrem Browser nicht nutzen, weil Sie entweder eine alte Version von Internet Explorer verwenden oder der Kompatilitätsmodus eingeschaltet ist. Bitte prüfen Sie, ob der Kompatibilitätsmodus ausgeschaltet ist, nutzen Sie eine Version ab IE 9.0, oder verwenden Sie einen anderen Browser wie bspw. Google Chrome oder Mozilla Firefox.

Presseerklärung der Treuhänder zu Satzungsänderungen

  • newsDefault Image

28.06.2005

Wie bereits zuvor berichtet, haben die Treuhänder der IASC-Stiftung bei ihrer Sitzung in Paris am 21. Juni 2005 infolge ihrer Durchsicht der Aufbau- und Ablauforganisation von IASB, IFRIC, SAC und IASCF eine Reihe von Änderungen an der Satzung der IASCF genehmigt.

Mit diesen Änderungen ist beabsichtigt,

die Rechenschaft der Organisation zu verbessern, indem die Aufsicht durch die Treuhänder erhöht und der Austausch mit Parteien, die an den Bilanzierungsstandards interessiert und von ihnen betroffen sind, erhöht wird;

die Transparenz der Abläufe in der Organisation durch Einführung neuer Verfahrensweisen zu verbessern;

einen hochkarätigen Beirat aus Führungskräften von offiziellen internationalen und regionalen Organisationen einzurichten, die den Treuhändern bei ihrer Aufgabe, Personen als Treuhänder vorzuschlagen und zu ernennen, behilflich sein soll;

den Bedenken, dass der Erfahrungsschatz einiger großer Wirtschafträume außerhalb von Europa und Nordamerika nicht im Treuhändergremium vertreten ist, dadurch Rechnung zu tragen, dass die Anzahl der Treuhänder von 19 auf 22 erhöht wird, wobei vorgesehen ist, zwei Mitglieder neu aus Asien/Ozeanien zu benennen;

die Notwendigkeit ausgiebiger Beratungen auf formellem und informellem Wege zu betonen und dazu zu ermuntern, einschließlich eines neubelebten und schlagkräftigeren Standardbeirats (Standards Advisory Council, SAC) und ausgeweiteter Verbindungen über die Erfordernisse des Standardsetzungsprozesses hinaus;

die Verpflichtung der Treuhänder herauszustreichen, sicherzustellen, dass ein unabhängiger IASB aus Personen besteht, die zu ihrer Arbeit nicht nur fachliche Erfahrung, sondern eine Bandbreite von Sichtweisen und Fertigkeiten, einschließlich praktischer Erfahrungen, mitbringen;

die besonderen Bedürfnisse kleiner und mittelgroßer Unternehmen ausdrücklich festzuschreiben.

Die Treuhänder haben eine Presseerklärung herausgegeben, in der Schritte, die zu den Satzungsänderungen, im Detail dargestellt werden (in englischer Sprache, 84 KB).

Correction list for hyphenation

These words serve as exceptions. Once entered, they are only hyphenated at the specified hyphenation points. Each word should be on a separate line.