Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen bedarfsgerechteren Service bereitstellen zu können. Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Möchten Sie mehr Informationen zu den von uns verwendeten Cookies erhalten und erfahren, wie Sie den Einsatz unserer Cookies unterbinden können, lesen Sie bitte unsere Cookie Notice.
Sie können die volle Funktionalität unserer Seite mit Ihrem Browser nicht nutzen, weil Sie entweder eine alte Version von Internet Explorer verwenden oder der Kompatilitätsmodus eingeschaltet ist. Bitte prüfen Sie, ob der Kompatibilitätsmodus ausgeschaltet ist, nutzen Sie eine Version ab IE 9.0, oder verwenden Sie einen anderen Browser wie bspw. Google Chrome oder Mozilla Firefox.

Offizielle Anerkennung oder finanzielle Unterstützung für EFRAG?

  • efrag.gif Image

13.06.2005

Im Jahresbericht 2004 der Europäischen Beratungsgruppe für Finanzberichterstattung (European Financial Reporting Advisory Group, EFRAG) schlägt der Vorsitzende des Aufsichtsrates der EFRAG vor, dass sich EFRAG um offizielle politische Anerkennung bei der Europäischen Union bemühen solle und gegebenenfalls sogar um Finanzmittel: .

Im Jahresbericht 2004 der Europäischen Beratungsgruppe für Finanzberichterstattung (European Financial Reporting Advisory Group, EFRAG) schlägt der Vorsitzende des Aufsichtsrates der EFRAG vor, dass sich EFRAG um offizielle politische Anerkennung bei der Europäischen Union bemühen solle und gegebenenfalls sogar um Finanzmittel:

In Anbetracht des zunehmenden politischen Interesses an der Rechnungslegung in Europa mag es notwendig sein, EFRAG noch weiter herauszustellen. Ziel wäre, eine angemessene politische Schnittstelle aufzubauen, indem EFRAG formell im System der Europäischen Union anerkannt und auch sichergestellt wird, dass öffentliche Kontrolle und absolut zufrieden stellende Rechenschaftspflicht und Transparenz über unsere Arbeit besteht.

In der Konsequenz sollte auch die Finanzierung von EFRAG überdacht werden. Es ist uns klar, dass Europa die finanzielle Unterstützung von Rechnungslegungsaktivitäten im Vergleich zur Ära vor der Existenz des IASB ausweiten muss, besonders, wenn wir Einfluss auf die zukünftige Richtung von Rechnungslegungsstandards nehmen wollen. Wenn wir die finanzielle Ausstattung von EFRAG nicht verbessern – sowohl aus dem privatwirtschaftlichen als auch besonders aus dem öffentlichen Sektor -, besteht Anlass zur Sorge, dass die zukünftige Richtung der Arbeit des IASB zum großen Teil von den Vereinigten Staaten beeinflusst wird, wo die finanzielle Unterstützung durch eine Pflichtabgabe der börsennotierten Unternehmen gewährleistet wird.

Correction list for hyphenation

These words serve as exceptions. Once entered, they are only hyphenated at the specified hyphenation points. Each word should be on a separate line.