Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen bedarfsgerechteren Service bereitstellen zu können. Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Möchten Sie mehr Informationen zu den von uns verwendeten Cookies erhalten und erfahren, wie Sie den Einsatz unserer Cookies unterbinden können, lesen Sie bitte unsere Cookie Notice.
Sie können die volle Funktionalität unserer Seite mit Ihrem Browser nicht nutzen, weil Sie entweder eine alte Version von Internet Explorer verwenden oder der Kompatilitätsmodus eingeschaltet ist. Bitte prüfen Sie, ob der Kompatibilitätsmodus ausgeschaltet ist, nutzen Sie eine Version ab IE 9.0, oder verwenden Sie einen anderen Browser wie bspw. Google Chrome oder Mozilla Firefox.

Australian Accounting Alert zum Übergang auf A-IFRS

  • newsDefault Image

10.06.2005

Unsere australischen Kollegen haben eine neue Ausgabe von Australian Accounting Alert herausgebracht, in der eine neue australische Interpretation beschrieben wird: Alert 2005/04 Befolgung von AASB 1 - SPFRs and Small Proprietary Companies (in englischer Sprache, 40 KB).

AASB 1 Erstmalige Anwendung der australischen Gegenstücke zu den International Financial Reporting Standards ist anzuwenden, wenn ein Unternehmen seinen ersten Abschluss nach A-IFRS erstellt. Viele Unternehmen in Australien sind nicht gezwungen, Abschlüsse zu erstellen (beispielsweise kleine Holdinggesellschaften), und die, die keinen Abschluss erstellen, sind oftmals berechtigt, einen Zweckabschluss (special purpose financial report) auf der Grundlage zu erstellen, dass das Unternehmen kein regelmäßig berichtendes Unternehmen ist. Gleichwohl mögen sich die Unternehmensverhältnisse über die Zeit ändern und damit eine Befolgung von A-IFRS erfordern. Für diese Unternehmen stellt sich die Frage, wann sie die Übergangsvorschriften von AASB 1 anwenden müssen. Diese Ausgabe des Accoutning Alert befasst sich mit:

der Erstellung von Zweckabschlüssen nach dem Unternehmensgesetzbuch (Corportations Act)

dem Wechsel im Status von einer kleinen zu einer großen Holdinggesellschaft.

Ältere Ausgaben des englischsprachigen Alerts finden Sie hier.

Correction list for hyphenation

These words serve as exceptions. Once entered, they are only hyphenated at the specified hyphenation points. Each word should be on a separate line.