Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen bedarfsgerechteren Service bereitstellen zu können. Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Möchten Sie mehr Informationen zu den von uns verwendeten Cookies erhalten und erfahren, wie Sie den Einsatz unserer Cookies unterbinden können, lesen Sie bitte unsere Cookie Notice.
Sie können die volle Funktionalität unserer Seite mit Ihrem Browser nicht nutzen, weil Sie entweder eine alte Version von Internet Explorer verwenden oder der Kompatilitätsmodus eingeschaltet ist. Bitte prüfen Sie, ob der Kompatibilitätsmodus ausgeschaltet ist, nutzen Sie eine Version ab IE 9.0, oder verwenden Sie einen anderen Browser wie bspw. Google Chrome oder Mozilla Firefox.

Europäische Roadshow des IASB beginnt

  • newsDefault Image

04.06.2005

Der IASB hat seine Serie von Roadshows begonnen, die ihn in 17 Länder führen wird.

Diese Roadshows stellen eine Gelegenheit für die führenden Mitglieder der Wirtschaftswelt dieser Länder dar, das Arbeitsprogramm der IASB und seine Priorisierung mit Mitgliedern des IASB und dessen Stab zu diskutieren. Die Roadshows sind auf drei Themengebiete fokussiert:

Konvergenz von IFRS und nationalen Rechnungslegungsstandards, mit besonderer Betonung auf die US-amerikanischen Rechnungslegungsgrundsätze;

Dialog zwischen dem IASB und interessierten Parteien. Der IASB trachtet danach, transparent zu arbeiten, um den Input interessierter und betroffener Parteien zu erhalten. Alle Boardsitzungen sind öffentlich, und der IASB erbittet die Ansichten der verschiedenen Parteien im Zuge seines formalen Standardsetzungsprozesses und anderweitiger Konsultationen;

Verbesserung bestehender Standards.

Klicken Sie hier für die Presseerklärung des IASB (in englischer Sprache, 61 KB).

Terminplan für die Roadshows des IASB

Den Haag, Niederlande – Montag, 6. Juni 2005

Frankfurt, Deutschland – Mittwoch, 8. Juni 2005

Kopenhagen, Dänemark – Donnerstag, 9. Juni 2005

Helsinki, Finnland – Freitag, 10. Juni 2005

Rom, Italien – Montag, 13. Juni 2005

Athen, Griechenland – Dienstag, 14. Juni 2005

Brüssel, Belgien – Mittwoch, 15. Juni 2005

Vilnius, Litauen – Mittwoch, 15. Juni 2005

Wien, Österreich – Freitag, 17. Juni 2005

Oslo, Norwegen – Montag und Dienstag, 27.-28. Juni 2005

Lissabon, Portugal – Donnerstag, 30. Juni - Freitag, 1. Juli 2005

Zürich, Schweiz – Montag und Dienstag, 4.-5. Juli 2005

London, Großbritannien – Freitag, 8. Juli 2005

Stockholm, Schweden – Dienstag, 13. September 2005

Dublin, Irland – Erwartet für September 2005

Paris, Frankreich – Erwartet für September 2005

Warschau, Poland – Freitag, 28. Oktober 2005

Correction list for hyphenation

These words serve as exceptions. Once entered, they are only hyphenated at the specified hyphenation points. Each word should be on a separate line.