Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen bedarfsgerechteren Service bereitstellen zu können. Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Möchten Sie mehr Informationen zu den von uns verwendeten Cookies erhalten und erfahren, wie Sie den Einsatz unserer Cookies unterbinden können, lesen Sie bitte unsere Cookie Notice.
Sie können die volle Funktionalität unserer Seite mit Ihrem Browser nicht nutzen, weil Sie entweder eine alte Version von Internet Explorer verwenden oder der Kompatilitätsmodus eingeschaltet ist. Bitte prüfen Sie, ob der Kompatibilitätsmodus ausgeschaltet ist, nutzen Sie eine Version ab IE 9.0, oder verwenden Sie einen anderen Browser wie bspw. Google Chrome oder Mozilla Firefox.

Spezialausgabe von Deloittes Audit Committee Brief

  • newsDefault Image

24.03.2005

In unserer Nachricht vom 6. Januar 2005 hatten wir dargestellt, dass Financial Executives International eine Liste der 10 wichtigsten Herausforderungen in der Finanzberichterstattung für das Jahr 2005 veröffentlicht hat.

Um Finanzdirektoren und Prüfungskomitees bei der Behandlung dieser Sachverhalte zu helfen, haben die amerikanischen Kollegen von Deloitte & Touche LLP eine Zusammenfassung mit anklickbaren Links der englischsprachigen Publikation Deloitte & Touche and Other Resources for Addressing Those Issues (288 KB) erstellt. Bitte beachten Sie, dass, obwohl die Liste primär im Hinblick auf US-Fragen der Finanzberichterstattung geschrieben ist, nahezu alle Herausforderungen auf Projekte des IASB in gleicher Weise zutreffen:

Die 10 wichtigsten Herausforderungen für die Finanzberichterstattung im Jahr 2005 aus Sicht des FEI

Aktienoptionen (SFAS 123 und IFRS 2)

interne Kontrollen

Ertragsrealisierung (ein gemeinsames Projekt von IASB und FASB)

ungewisse Steuerpositionen (FASB und IASB arbeiten daran, ihre Standards zu Ertragsteuern zusammenzuführen)

Thesaurierte ausländische Gewinne (FASB und IASB arbeiten daran, ihre Standards zu Ertragsteuern zusammenzuführen)

Unternehmenszusammenschlüsse (ein gemeinsames Projekt von IASB und FASB)

Anschaffungs- oder Herstellungskosten von Vorräten (FASB hat den Standard 151 Ende 2004 herausgegeben, um die Regelungen mit IAS 2 zusammenzuführen)

Angaben zu bilanzunwirksamen Vereinbarungen

XBRL (eine IFRS-Taxonomie ist bereits ausgearbeitet worden)

Hinweise zum Lagebericht (ein Forschungsprojekt des IASB.

Correction list for hyphenation

These words serve as exceptions. Once entered, they are only hyphenated at the specified hyphenation points. Each word should be on a separate line.