Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen bedarfsgerechteren Service bereitstellen zu können. Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Möchten Sie mehr Informationen zu den von uns verwendeten Cookies erhalten und erfahren, wie Sie den Einsatz unserer Cookies unterbinden können, lesen Sie bitte unsere Cookie Notice.
Sie können die volle Funktionalität unserer Seite mit Ihrem Browser nicht nutzen, weil Sie entweder eine alte Version von Internet Explorer verwenden oder der Kompatilitätsmodus eingeschaltet ist. Bitte prüfen Sie, ob der Kompatibilitätsmodus ausgeschaltet ist, nutzen Sie eine Version ab IE 9.0, oder verwenden Sie einen anderen Browser wie bspw. Google Chrome oder Mozilla Firefox.

Stellungnahme von Deloitte an CESR bezüglich der Gleichwertigkeit von GAAP

  • Deloitte Comment Letter Image

31.05.2005

Deloitte hat dem Komitee der europäischen Wertpapieraufsichtsbehörden (Committee of European Securities Regulators, CESR) eine Stellungnahme zukommen lassen zu dessen vorläufigen Schlüssen, dass die kanadischen, japanischen und US-amerikanischen Rechnungslegungsstandards für den Zweck der Zulassung von nichteuropäischen Unternehmen zu den europäischen Wertpapiermärkten im Großen und Ganzen "als - unter der Voraussetzung einiger weiterer Angaben - den IFRS gleichwertig" anzusehen seien .

Die Europäische Kommission prüft, ob es zulässig sein soll, kanadische, japanische und/oder US-amerikanische Rechnungslegungsstandards nach 2007 weiterhin anzuwenden, und hat CESR um seine Meinung gebeten. Die Kommission hat CESR außerdem gebeten, in seiner Stellungnahme zur Gleichwertigkeit eine Beschreibung der Durchsetzungsmechanismen mit aufzunehmen, die in jedem Land bestehen. Die Stellungnahme von CESR wird von der Kommission bis zum 30. Juni 2005 erwartet. Klicken Sie auf die nachfolgenden Links, um die englischsprachigen Dokumente herunterzuladen:

CESR hat um Stellungnahme zu seinen vorläufigen Schlüssen gebeten. In unserer Stellungnahme (in englischer Sprache, 35 KB) heißt es dazu:

Wir glauben, dass dieses Projekt zur Gleichwertigkeit einen wertvollen Beitrag zum allseitigen Verständnis sowohl der Gemeinsamkeiten als auch der Unterschiede zwischen den tonangebenden Sätzen von Rechnungslegungsstandards leistet, und wir unterstützen das Konzept, das den Fokus auf „reale Auswirkungen von Investorverhalten‟ und wirkungsvolle Gegenmittel, die auf die tatsächlichen Bedürfnisse der Investoren ausgerichtet sind, legt. Wir haben jedoch Bedenken hinsichtlich der Rolle und der Befugnisse des Prüfers in dieser Beziehung. Diesen Bedenken widmen wir uns in unseren genaueren Ausführungen.

Zugehörige Themen

Correction list for hyphenation

These words serve as exceptions. Once entered, they are only hyphenated at the specified hyphenation points. Each word should be on a separate line.