Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen bedarfsgerechteren Service bereitstellen zu können. Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Möchten Sie mehr Informationen zu den von uns verwendeten Cookies erhalten und erfahren, wie Sie den Einsatz unserer Cookies unterbinden können, lesen Sie bitte unsere Cookie Notice.
Sie können die volle Funktionalität unserer Seite mit Ihrem Browser nicht nutzen, weil Sie entweder eine alte Version von Internet Explorer verwenden oder der Kompatilitätsmodus eingeschaltet ist. Bitte prüfen Sie, ob der Kompatibilitätsmodus ausgeschaltet ist, nutzen Sie eine Version ab IE 9.0, oder verwenden Sie einen anderen Browser wie bspw. Google Chrome oder Mozilla Firefox.

Australisches Strategiepapier zu öffentlichen Unternehmen

  • newsDefault Image

17.11.2005

Der australische Accounting Standards Board (AASB) hat ein Strategiepapier zu Australischen Bilanzierungsstandards (Australian Accounting Standards, AAS) und öffentlichen Unternehmen einschließlich nicht gewinnorientierter und staatlicher Unternehmen veröffentlicht.

Australische Bilanzierungsstandards beinhalten die australischen Pendants zu den IFRS (A-IFRS). Zurzeit legen die A-IFRS den Umfang fest, zu dem diese auf öffentliche Unternehmen anwendbar sind. Darüber hinaus gibt es einige australische Bilanzierungsstandards, die keine A-IFRS sind, aber sehr wohl auf nicht gewinnorientierte Unternehmen anzuwenden sind (z.B. ein Standard zu Einlagen). All diesen Standards übergeordnet sind drei branchenspezifische Standards, die die Finanzberichterstattung von Regierungen regeln und die den AAS und den A-IFRS de facto vorgehen. Das Strategiepapier stellt fest, dass diese drei Branchenstandards „nicht mehr Schritt gehalten haben mit zeitgemäßem Bilanzieren‟. Dementsprechend schlägt das Strategiepapier vor, die drei Branchenstandards für Geschäftsjahre, die am oder nach dem 30. Juni 2007 enden, zurückzuziehen, wobei zulässig ist, die Standards auch bereits vor ihrer Rücknahme nicht mehr anzuwenden. Nach der Rücknahme würden die AAS und die A-IFRS eigenständig auf öffentliche Unternehmen anzuwenden sein. Klicken Sie hier für das Strategiepapier des AASB zu öffentlichen Unternehmen (in englischer Sprache, 83 KB).

Correction list for hyphenation

These words serve as exceptions. Once entered, they are only hyphenated at the specified hyphenation points. Each word should be on a separate line.