Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen bedarfsgerechteren Service bereitstellen zu können. Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Möchten Sie mehr Informationen zu den von uns verwendeten Cookies erhalten und erfahren, wie Sie den Einsatz unserer Cookies unterbinden können, lesen Sie bitte unsere Cookie Notice.
Sie können die volle Funktionalität unserer Seite mit Ihrem Browser nicht nutzen, weil Sie entweder eine alte Version von Internet Explorer verwenden oder der Kompatilitätsmodus eingeschaltet ist. Bitte prüfen Sie, ob der Kompatibilitätsmodus ausgeschaltet ist, nutzen Sie eine Version ab IE 9.0, oder verwenden Sie einen anderen Browser wie bspw. Google Chrome oder Mozilla Firefox.

Vier Standardentwürfe des IAASB im neuen Stil

  • newsDefault Image

02.11.2005

Der International Auditing and Assurance Standards Board (IAASB) hat Standardentwürfe von vier vorgeschlagenen internationalen Prüfungsstandards (International Standards of Auditing, ISA) in einem neuen Entwurfsstil veröffentlicht.

Die Veröffentlichung dieser Dokumente markiert den Anfang des 18-monatigen ehrgeizigen Programms des IAASB, seine Standards zu überarbeiten und neue Standards unter Verwendung des neuen Stils zu veröffentlichen. Kernelemente des neuen Entwurfsstils sind:

die Standards auf Zielen zu fundieren und nicht auf verfahrenstechnischen Erwägungen;

die Verwendung des Wortes „muss‟ zur Identifizierung von Vorschriften, die zwingend zu befolgen sind;

der Verzicht auf die Verwendung der Gegenwartszeit bei der Beschreibung der durch die Rechnungsleger vorzunehmenden Handlungen, welche einige als doppeldeutig im Zusammenhang mit Verpflichtungen aufgefasst hatten; und

strukturelle Verbesserungen, um die allgemeine Lesbarkeit und Verständlichkeit der Standards zu erhöhen.

Es gibt vier neue Standardentwürfe nach der neuen Technik:

ISA 240 (überarbeitet) Verantwortung des Wirtschaftsprüfers, Betrug bei der Prüfung von Jahresabschlüssen in seine Überlegungen mit einzubeziehen

ISA 300 (überarbeitet) Planung der Prüfung von Jahresabschlüssen

ISA 315 (überarbeitet) Verstehen des Unternehmens und seiner Umwelt und Bewertung der Risiken materieller bilanzieller Fehler

ISA 330 (überarbeitet) Die Vorgehensweise des Wirtschaftsprüfers als Reaktion auf beurteilte Risiken

Die Kommentierungsfrist endet am 28. Februar 2006. Die Entwürfe können von der Website des IAASB heruntergeladen werden. Klicken Sie hier für die Presseerklärung des IAASB (in englischer Sprache, 58 KB).

Correction list for hyphenation

These words serve as exceptions. Once entered, they are only hyphenated at the specified hyphenation points. Each word should be on a separate line.