Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen bedarfsgerechteren Service bereitstellen zu können. Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Möchten Sie mehr Informationen zu den von uns verwendeten Cookies erhalten und erfahren, wie Sie den Einsatz unserer Cookies unterbinden können, lesen Sie bitte unsere Cookie Notice.
Sie können die volle Funktionalität unserer Seite mit Ihrem Browser nicht nutzen, weil Sie entweder eine alte Version von Internet Explorer verwenden oder der Kompatilitätsmodus eingeschaltet ist. Bitte prüfen Sie, ob der Kompatibilitätsmodus ausgeschaltet ist, nutzen Sie eine Version ab IE 9.0, oder verwenden Sie einen anderen Browser wie bspw. Google Chrome oder Mozilla Firefox.

Stand der IFRS in Pakistan

  • newsDefault Image

30.09.2005

Auf einem am 27. September 2005 vom IASB in London veranstalteten Treffen von Standardsettern aus über 50 Nationen präsentierte der Deloitte-Partner Asad Ali Shah (Karatschi, Pakistan) den gegenwärtigen Stand und Entwicklungsplan zur Einhaltung der IFRS in Pakistan (in englischer Sprache, 222 KB).

Shah, der Vorsitzender des Professional Standards and Technical Advisory Committee pakistanischen Instituts der Wirtschaftsprüfer ist, berichtete über die Einführung der IFRS in Pakistan und ging unter anderem auf Einhaltungs- und Durchsetzungsherausforderungen sowie die Sichtweisen von Regulatoren ein. Er zählte mehrere Vorteile der Einführung der IFRS in Pakistan auf, unter anderem:

geringere Kapitalkosten

grenzüberschreitende Zusammenschlüsse, Globalisierung, ausländische Direktinvestitionen

ein einziger Kanon an verlässlichen, hochqualitativen, von einer unabhängigen Institution (IASB) entwickelten Standards

Nationen wie Pakistan haben nicht die Ressourcen, eigene Standards zu entwickeln

Warum das Rad neu erfinden, wenn es der IASB tut?

Konzentration auf die Durchsetzung und nicht die Entwicklung

gefordert durch IFACs Aussage zu den Mitgliedschaftspflichten

Correction list for hyphenation

These words serve as exceptions. Once entered, they are only hyphenated at the specified hyphenation points. Each word should be on a separate line.