Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen bedarfsgerechteren Service bereitstellen zu können. Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Möchten Sie mehr Informationen zu den von uns verwendeten Cookies erhalten und erfahren, wie Sie den Einsatz unserer Cookies unterbinden können, lesen Sie bitte unsere Cookie Notice.
Sie können die volle Funktionalität unserer Seite mit Ihrem Browser nicht nutzen, weil Sie entweder eine alte Version von Internet Explorer verwenden oder der Kompatilitätsmodus eingeschaltet ist. Bitte prüfen Sie, ob der Kompatibilitätsmodus ausgeschaltet ist, nutzen Sie eine Version ab IE 9.0, oder verwenden Sie einen anderen Browser wie bspw. Google Chrome oder Mozilla Firefox.

Neuer IAS Plus Newsletter zu den vorgeschlagenen Änderungen an IAS 1

  •  Image

01.04.2006

Auf IASPlus.com haben wir eine neue Sonderausgabe des IAS Plus Newsletters zu den Vorschlägen zur Änderung der Darstellung des Abschlusses eingestellt (in englischer Sprache, 74 KB).

Am 16. März 2006 hat der IASB einen Entwurf mit vorgeschlagenen Änderungen zu IAS 1 Darstellung des Abschlusses veröffentlicht. In diesem Newsletter werden Einzelheiten des Entwurfs dargestellt. Der Entwurf stellt das Resultat der ersten Phase (bekannt unter der Bezeichnung „Segment A‟) des IASB-Projekts zur Leistungsberichterstattung dar. Im Falle einer Umsetzung würde IAS 1 hinsichtlich der dort behandelten Sachverhalte größtenteils an den entsprechenden US-GAAP Standard angeglichen. Nach den Vorschlägen des Entwurfs müsste ein Unternehmen sämtliche Aufwendungen und Erträge getrennt von den Eigenkapitalveränderungen aus Geschäftsvorfällen mit Eigenkapitalgebern darstellen. Den Unternehmen würde ein Wahlrecht eingeräumt, Aufwendungen und Erträge in einer oder zwei getrennten Darstellungen abzubilden. Ein Unternehmen hätte außerdem die Pflicht, im Jahresabschluss eine Darstellung der Finanz- und Vermögenslage (Bilanz) zum Beginn der Vergleichsperiode aufzuführen. Der IASB bittet um Stellungnahmen zum Entwurf bis spätestens zum 17. Juli 2006. Sämtliche früheren Ausgaben des Newsletters finden Sie hier.

Correction list for hyphenation

These words serve as exceptions. Once entered, they are only hyphenated at the specified hyphenation points. Each word should be on a separate line.