Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen bedarfsgerechteren Service bereitstellen zu können. Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Möchten Sie mehr Informationen zu den von uns verwendeten Cookies erhalten und erfahren, wie Sie den Einsatz unserer Cookies unterbinden können, lesen Sie bitte unsere Cookie Notice.
Sie können die volle Funktionalität unserer Seite mit Ihrem Browser nicht nutzen, weil Sie entweder eine alte Version von Internet Explorer verwenden oder der Kompatilitätsmodus eingeschaltet ist. Bitte prüfen Sie, ob der Kompatibilitätsmodus ausgeschaltet ist, nutzen Sie eine Version ab IE 9.0, oder verwenden Sie einen anderen Browser wie bspw. Google Chrome oder Mozilla Firefox.

Wesentliche Prüfungsprobleme bei den jüngsten IASB-Vorschlägen

  • newsDefault Image

07.12.2006

Deloitte Touche Tohmatsu hat eine Antwort auf die Anfrage vom International Auditing and Assurance Standards Board (IAASB) zur Identifizierung wesentlicher Prüfungsprobleme in den jüngsten Vorschlägen des International Accounting Standards Board (IASB) übermittelt.

Ein Auszug hieraus:

Wir haben Bedenken hinsichtlich der Bewertung einiger Posten im Abschluss mit dem beizulegenden Zeitwert. Dazu gehört etwa die Frage, ob es möglich ist, angemessene Rechnungslegungs- und Prüfungsleitlinien zu entwickeln, um den beizulegenden Zeitwert verlässlich zu ermitteln. Im Anhang dieser Stellungnahme haben wir auf die wesentlichen Prüfungsprobleme verwiesen, die in den jüngsten Stellungnahmen an den IASB enthalten waren, sowie auf die praktische Bedeutung dieses Sachverhaltes. In vorhergehenden Jahren haben wir ebenfalls auf Prüfungsprobleme und Bedenken in Zusammenhang mit dem beizulegenden Zeitwert im Allgemeinen hingewiesen und insbesondere bzgl. Finanzinstrumente und anteilsbasierte Vergütungen.

Klicken Sie auf die folgenden englischsprachigen Links:

Unsere Stellungnahme zu wesentlichen Prüfungsproblemen (31 KB).

Link zu früheren Deloitte-Stellungnahmen an den IAASB.

Correction list for hyphenation

These words serve as exceptions. Once entered, they are only hyphenated at the specified hyphenation points. Each word should be on a separate line.