Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen bedarfsgerechteren Service bereitstellen zu können. Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Möchten Sie mehr Informationen zu den von uns verwendeten Cookies erhalten und erfahren, wie Sie den Einsatz unserer Cookies unterbinden können, lesen Sie bitte unsere Cookie Notice.
Sie können die volle Funktionalität unserer Seite mit Ihrem Browser nicht nutzen, weil Sie entweder eine alte Version von Internet Explorer verwenden oder der Kompatilitätsmodus eingeschaltet ist. Bitte prüfen Sie, ob der Kompatibilitätsmodus ausgeschaltet ist, nutzen Sie eine Version ab IE 9.0, oder verwenden Sie einen anderen Browser wie bspw. Google Chrome oder Mozilla Firefox.

IASB veröffentlicht Entwurf zur Segmentberichterstattung

  •  Image

19.01.2006

Der IASB hat den Entwurf eines International Financial Reporting Standards (IFRS) ED 8 Geschäftssegmente veröffentlicht.

Die darin enthaltenen Vorschläge sind Teil des IASB-Projekts zur Konvergenz mit US-GAAP. ED 8 ist das Ergebnis des vom IASB durchgeführten Vergleichs von IAS 14 Segmentberichterstattung und des US-Standards SFAS 131 Disclosures about Segments of an Enterprise and Related Information (Angaben über Segmente eines Unternehmens und damit zusammenhängende Informationen). Der vorgeschlagene IFRS würde IAS 14 ablösen und die Segmentberichterstattung mit den Vorschriften von SFAS 131 in Einklang bringen. ED 8 würde Unternehmen bei der Berichterstattung über die finanzielle Leistung ihrer operativen Segmente die Anwendung des "Management Approach" vorschreiben. Die nach außen berichteten Informationen entsprächen so im Wesentlichen den vom Management zur Beurteilung der Segmentleistung und zur Ressourcenallokation auf die operativen Segmente genutzten. Solche Informationen unterscheiden sich möglicherweise von den zur Aufbereitung der Gewinn- und Verlustrechnung und der Bilanz verwendeten. Aus diesem Grund enthält der Vorschlag Vorschriften zur Erläuterung der Erstellungsgrundlage der Segmentinformationen und zur Überleitung zu den in der Gewinn- und Verlustrechnung und der Bilanz ausgewiesenen Beträgen. Der vorgeschlagene IFRS wäre für Abschlüsse am oder nach dem 1. Januar 2007 beginnender Geschäftsjahre anzuwenden. Für die Presseerklärung des IASB klicken Sie bitte hier.

Correction list for hyphenation

These words serve as exceptions. Once entered, they are only hyphenated at the specified hyphenation points. Each word should be on a separate line.