Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen bedarfsgerechteren Service bereitstellen zu können. Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Möchten Sie mehr Informationen zu den von uns verwendeten Cookies erhalten und erfahren, wie Sie den Einsatz unserer Cookies unterbinden können, lesen Sie bitte unsere Cookie Notice.
Sie können die volle Funktionalität unserer Seite mit Ihrem Browser nicht nutzen, weil Sie entweder eine alte Version von Internet Explorer verwenden oder der Kompatilitätsmodus eingeschaltet ist. Bitte prüfen Sie, ob der Kompatibilitätsmodus ausgeschaltet ist, nutzen Sie eine Version ab IE 9.0, oder verwenden Sie einen anderen Browser wie bspw. Google Chrome oder Mozilla Firefox.

EU Bankenaufsichten entwickeln Rahmenkonzept für IFRS-Berichterstattung

  •  Image

12.01.2006

Der Ausschuss der Europäischen Bankenaufsichtsbehörden (Committee of European Banking Supervisors, CEBS) hat Richtlinien veröffentlicht, mit denen ein standardisiertes Rahmenkonzept für Konzernrechnungslegung (Framework for Consolididated Financial Reporting – FINREP) für in der EU tätige Kreditinstitute eingeführt wird.

FINREP richtet sich an Kreditinstitute, die ihre veröffentlichten Abschlüsse nach IFRS erstellen und die vergleichbare Informationen auch in den von ihnen verpflichtend zu erstellenden, regelmäßigen Berichten an die jeweiligen Aufsichtsbehörden liefern müssen. "Die Einführung der International Accounting und International Financial Reporting Standards bietet eine Chance die aufsichtsrechtliche Berichterstattung in Europa anzunähern und schließlich zu harmonisieren." Es ist nicht beabsichtigt, mit dem Rahmenkonzept alle Aspekte der IFRS abzudecken, sondern man konzentriert sich auf die Informationen die aus aufsichtsrechtlicher Sicht wichtig oder relevant sind. FINREP beabsichtigt, Kreditinstituten die Anwendung der selben standardisierten Datenformate und Datendefinitionen in allen Ländern, in denen das Rahmenkonzept genutzt werden wird, zu ermöglichen. Das CEBS berät die Europäische Kommission in Fragen der Bankenpolitik, es fördert die Konvergenz der aufsichtsrechtlichen Verfahrensweisen innerhalb der EU und unterstützt die einheitliche Anwendung der bankenrelevanten EU-Gesetzgebung. Klicken Sie auf die nachfolgenden Links zum Download der englischsprachigen Publikationen:

FINREP-Rahmenkonzept (649 KB)

Einführungshinweise (352 KB)

Einführung in das Rahmenkonzept (123 KB)

Zusammenfassung der Konsultationsergebnisse (368 KB)

CEBS-Pressemitteilung (133 KB)

Correction list for hyphenation

These words serve as exceptions. Once entered, they are only hyphenated at the specified hyphenation points. Each word should be on a separate line.