Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen bedarfsgerechteren Service bereitstellen zu können. Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Möchten Sie mehr Informationen zu den von uns verwendeten Cookies erhalten und erfahren, wie Sie den Einsatz unserer Cookies unterbinden können, lesen Sie bitte unsere Cookie Notice.
Sie können die volle Funktionalität unserer Seite mit Ihrem Browser nicht nutzen, weil Sie entweder eine alte Version von Internet Explorer verwenden oder der Kompatilitätsmodus eingeschaltet ist. Bitte prüfen Sie, ob der Kompatibilitätsmodus ausgeschaltet ist, nutzen Sie eine Version ab IE 9.0, oder verwenden Sie einen anderen Browser wie bspw. Google Chrome oder Mozilla Firefox.

Regulatorische und IFRS-Berichterstattung durch australische Versicherungsunternehmen

  • newsDefault Image

07.01.2006

Die australische Finanzaufsicht (Australian Prudential Regulation Authority, APRA) hat ihre aufsichtlichen Berichtsvorschriften für Lebensversicherungsunternehmen geändert, um der Übernahme der IFRS in Australien Rechnung zu tragen.

Die Änderungen führen die regulatorische Berichterstattung mit jener nach IFRS zusammen, wo sachgerecht. Gleichzeitig stellen die neuen Vorschriften sicher, dass die APRA weiter konsistente und standardisierte Informationen erhält, um die Vorsorgekraft in Folge der Einführung der IFRS zu beobachten. Die neuen Regeln sind am 31. Dezember 2005 in Kraft getreten. Die APRA hat Unternehmen bei der Einreichung ihrer ersten Berichte nach den neuen Regeln einen sechswöchigen Aufschub gewährt. Klicken Sie hier für die Presseerklärung der APRA (in englischer Sprache, 67 KB). In einer früheren Nachricht vom 1. Dezember 2005 hatten wir anderweitige Vorschläge der APRA vorgestellt, die sich auf die Übernahme der IFRS durch Banken und allgemeine Versicherungsunternehmen in Australien bezogen. Diese Vorschläge behandelten Sachverhalte wie die Fair-Value-Bewertung, Überschüsse oder Unterdeckungen arbeitgeberfinanzierter, leistungsorientierte Pensionskassen sowie die Kreditrisikovorsorge. Stellungnahmen zu diesem Bündel werden bis zum 16. Januar 2006 erbeten. Hier geht es zur Website der APRA.

Correction list for hyphenation

These words serve as exceptions. Once entered, they are only hyphenated at the specified hyphenation points. Each word should be on a separate line.