Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen bedarfsgerechteren Service bereitstellen zu können. Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Möchten Sie mehr Informationen zu den von uns verwendeten Cookies erhalten und erfahren, wie Sie den Einsatz unserer Cookies unterbinden können, lesen Sie bitte unsere Cookie Notice.
Sie können die volle Funktionalität unserer Seite mit Ihrem Browser nicht nutzen, weil Sie entweder eine alte Version von Internet Explorer verwenden oder der Kompatilitätsmodus eingeschaltet ist. Bitte prüfen Sie, ob der Kompatibilitätsmodus ausgeschaltet ist, nutzen Sie eine Version ab IE 9.0, oder verwenden Sie einen anderen Browser wie bspw. Google Chrome oder Mozilla Firefox.

Neuer Weiterbildungsstandard zur Fachkompetenz von Wirtschaftsprüfern

  • newsDefault Image

07.07.2006

Der International Accounting Education Standards Board (IAESB), ein unabhängiger Standardsetting Board innerhalb der Internationalen Vereinigung der Wirtschaftsprüfer (International Federation of Accountants, IFAC), hat einen neuen Standard herausgegeben, in dem er die notwendigen fachlichen Fähigkeiten, die Aus- und Weiterbildung, die berufsständischen Werte und die Verhaltensweisen skizziert, damit Wirtschaftsprüfer ihren Beruf auf kompetente Art und Weise ausüben können.

Der Internationale Weiterbildungsstandard (International Education Standard,- IES) 8 Compentence Requirements for Audit Professionals (Kompetenzanforderungen an Prüfungsmitarbeiter) bezieht sich auf alle Prüfungsmitarbeiter, nicht lediglich auf die für die Prüfungsmandate verantwortlichen Partner. Im Standard werden außerdem bestimmte Kompetenzanforderungen für Prüfungsmitarbeiter festgelegt, die an grenzüberschreitenden Prüfungen beteiligt sind.

Mit dem In-Kraft Treten am 1. Juli 2008 wird von den IFAC-Mitgliedsorganisationen erwartet, dass sie ihre Grundsätze und Verfahren abändern, um sicherzustellen, dass Prüfungsmitarbeiter die Anforderungen von IES 8 erfüllen. Zu diesen Anforderungen zählen, dass man über Wissen zu Wirtschaftsprüfung und Rechnungslegung, über einschlägiges Wissen im Bereich der Informationstechnologie und über die fachlichen Fähigkeiten und berufsständischen Werte, Ethikgrundsätze und die Einstellung verfügt, die von Prüfungsmitarbeitern erwartet werden.

Klicken Sie hier für die englischsprachige Pressemitteilung.

Correction list for hyphenation

These words serve as exceptions. Once entered, they are only hyphenated at the specified hyphenation points. Each word should be on a separate line.