Konvergenz weltweit gültiger Bewertungsstandards

  •  Image

22.06.2006

Das International Valuation Standards Committee (IVSC) und die ‛The Appraisal Foundation of the United States (TAF)’ haben eine Vereinbarung (Memorandum of Understanding) herausgegeben, wonach sich beide Institutionen zum höchsten Ziel gesetzt haben, verständliche und durchsetzbare Bewertungsstandards zu entwickeln, die weltweit gültig sind.

Einen ersten Schritt in Richtung dieses Zieles ist der Versuch beider Vereinigungen, eine bessere Konvergenz des Uniform Standards of Professional Appraisal Practice (USPAP) und der International Valuation Standards (IVS) vorzubereiten. Des Weiteren wurden kleine Arbeitsgruppen zur Identifizierung von zurzeit bestehenden Unterschieden zwischen den beiden Standardssätzen gebildet. Die Arbeitsgruppen werden bis September 2006 einen Bericht erstellen. Beide Vereinigungen wollen größtmögliche Anstrengungen zur Eliminierung der identifizierten Unterschiede im Rahmen ihres jeweiligen Abstimmungsprozesses unternehmen. Klicken Sie auf die nachfolgenden Links zum Download der englischsprachigen Dokumente:

News Alert (72 KB)

IVSC-TAF Memorandum of Understanding (49 KB)

Correction list for hyphenation

These words serve as exceptions. Once entered, they are only hyphenated at the specified hyphenation points. Each word should be on a separate line.