Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen bedarfsgerechteren Service bereitstellen zu können. Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Möchten Sie mehr Informationen zu den von uns verwendeten Cookies erhalten und erfahren, wie Sie den Einsatz unserer Cookies unterbinden können, lesen Sie bitte unsere Cookie Notice.
Sie können die volle Funktionalität unserer Seite mit Ihrem Browser nicht nutzen, weil Sie entweder eine alte Version von Internet Explorer verwenden oder der Kompatilitätsmodus eingeschaltet ist. Bitte prüfen Sie, ob der Kompatibilitätsmodus ausgeschaltet ist, nutzen Sie eine Version ab IE 9.0, oder verwenden Sie einen anderen Browser wie bspw. Google Chrome oder Mozilla Firefox.

Phillipe Danjou wird Nachfolger von Geoffrey Whittington im IASB

  • newsDefault Image

12.06.2006

Phillipe Danjou, Direktor der Rechnungslegungs-Division der französischen Börsenaufsicht (Autorite des Marches Financiers, AMF) wird im Herbst Boardmitglied des IASB, und somit den ausscheidenen Geoffrey Whittington ersetzen.

Herr Danjou ist Absolvent der HEC, zertifizierter Chartered Accountant und Registered Statutory Auditor und war Partner von Arthur Andersen & Co. (Paris). Von 1982 bis 1986 war er Vorsitzender des französischen Verbandes der Wirtschaftsprüfer (French Ordre des Experts Comptables, OEC). Philippe Danjou war Mitglied des International Auditing Practices Committee und fachlicher Berater des französischen Delegierten im früheren International Accounting Standards Committee (Vorgänger des IASB). Während seiner Zeit beim AMF war er Mitglied des Standards Advisory Committee des IASB, Beobachter beim Regelungsausschuss Abschlussprüfung der Europäischen Kommission (Committee on Auditing of the European Commission) sowie Mitglied, beim IOSCO Standing Committee 1 on Multinational Accounting and Disclosure sowie beim Financial Reporting Committee der europäischen Wertpapierregulierungsbehörden (Committee of European Securities Regulators, CESR-Fin). Philippe Danjous’ fünfjährige Amtszeit endet am 30. Juni 2011. Klicken Sie hier für die englischsprachige Pressemitteilung (60 KB):

Correction list for hyphenation

These words serve as exceptions. Once entered, they are only hyphenated at the specified hyphenation points. Each word should be on a separate line.