Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen bedarfsgerechteren Service bereitstellen zu können. Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Möchten Sie mehr Informationen zu den von uns verwendeten Cookies erhalten und erfahren, wie Sie den Einsatz unserer Cookies unterbinden können, lesen Sie bitte unsere Cookie Notice.
Sie können die volle Funktionalität unserer Seite mit Ihrem Browser nicht nutzen, weil Sie entweder eine alte Version von Internet Explorer verwenden oder der Kompatilitätsmodus eingeschaltet ist. Bitte prüfen Sie, ob der Kompatibilitätsmodus ausgeschaltet ist, nutzen Sie eine Version ab IE 9.0, oder verwenden Sie einen anderen Browser wie bspw. Google Chrome oder Mozilla Firefox.

PIOB gibt ersten Jahresbericht heraus

  • newsDefault Image

07.06.2006

Der Public Interest Oversight Board (PIOB) hat seinen ersten Jahresbericht veröffentlicht.

Der PIOB ist eine in 2005 gegründete, unabhängige Organisation, der eine umfassende Aufsicht über alle Tätigkeiten der internationalen Vereinigung der Wirtschaftsprüfer (International Federation of Accountants, IFAC) ausüben soll, die das öffentliche Interesse betreffen. Insbesondere sind davon die Verabschiedung von Prüfungs-, Ethik- und Ausbildungsstandards für Wirtschaftsprüfer und die Befolgung der IFAC-Regelungen durch die IFAC-Mitgliedsorganisationen betroffen. Bei Vorstellung des Berichts sagte der PIOB-Vorsitzende Stavros B. Thomadakis:

Ich glaube fest daran, dass hochqualitative Standards auf den Gebieten Prüfung, Ethik und Ausbildung bei der Wiederherstellung des Vertrauens in den Prüfungsprozess und der Förderung von intakten Unternehmen und Märkten hilfreich sein können. Ich glaube außerdem, dass hochqualitative Standards, die angewandt und dabei auf gleiche Weise angewandt werden, ein internationales 'öffentliches Gut' entstehen lassen, welches einen sehr wichtigen Teil der Regierungsvereinbarungen zu unserem Weltfinanzsystem darstellt. Da diese Standards außerdem im Sinne des allgemeinen öffentlichen Interesses formuliert werden, stellt dies eine weitere Schutzmaßnahme dar, damit diese Vereinbarungen Stabilität und Entwicklung auf der ganzen Welt fördern.

Klicken Sie auf die nachfolgenden englischsprachigen Links für:

Die PIOB-Pressemitteilung (120 KB).

Den PIOB-Jahresbericht 2005 (195 KB).

Correction list for hyphenation

These words serve as exceptions. Once entered, they are only hyphenated at the specified hyphenation points. Each word should be on a separate line.