Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen bedarfsgerechteren Service bereitstellen zu können. Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Möchten Sie mehr Informationen zu den von uns verwendeten Cookies erhalten und erfahren, wie Sie den Einsatz unserer Cookies unterbinden können, lesen Sie bitte unsere Cookie Notice.
Sie können die volle Funktionalität unserer Seite mit Ihrem Browser nicht nutzen, weil Sie entweder eine alte Version von Internet Explorer verwenden oder der Kompatilitätsmodus eingeschaltet ist. Bitte prüfen Sie, ob der Kompatibilitätsmodus ausgeschaltet ist, nutzen Sie eine Version ab IE 9.0, oder verwenden Sie einen anderen Browser wie bspw. Google Chrome oder Mozilla Firefox.

SEC-Kommissarin äußert sich zur Überleitungsrechnung

  •  Image

06.03.2006

In einem der während der zehnten Jahreskonferenz zum Thema „SEC Regulation Outside the United States‟ (SEC-Vorschriften außerhalb der Vereinigten Staaten) gehaltenen Vortrag äußerte sich Cynthia A.

Glassmann, Kommissarin der US-amerikanischen Börsenaufsicht SEC unter anderem zur Konvergenz zwischen US-GAAP und IFRS und zu der von der SEC geforderten Überleitungsrechnung. Nachfolgend ein Auszug:

Das andere entscheidende Thema an der internationalen Rechnungslegungs-Front ist das der Überleitungsrechnung. Wie sie wissen, schreibt die Kommission Unternehmen, die nach IFRS oder nach anderen Rechnungslegungsstandards bilanzieren vor, ihre bei uns eingereichten Jahresabschlüsse auf US GAAP überzuleiten. Die so genannte „Roadmap‟ für eine Anerkennung der IFRS in den Vereinigten Staaten ohne Überleitung hat dabei meine volle Unterstützung. Im Grunde genommen schauen wir uns gegenwärtig die Art und den Umfang der Überleitungen und die Einheitlichkeit der IFRS-Anwendung in den verschiedenen Ländern an. Obwohl unser Mitarbeiterstab bereits mit der Planung der ersten Phase begonnen hat, können wir mit der Auswertung der Ergebnisse zu den IFRS/US-GAAP Überleitungen aus 2005 nicht vor Mitte dieses Jahres anfangen, da die IFRS in vielen Ländern erst seit kurzem zum ersten Mal angewendet werden.

Correction list for hyphenation

These words serve as exceptions. Once entered, they are only hyphenated at the specified hyphenation points. Each word should be on a separate line.