Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen bedarfsgerechteren Service bereitstellen zu können. Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Möchten Sie mehr Informationen zu den von uns verwendeten Cookies erhalten und erfahren, wie Sie den Einsatz unserer Cookies unterbinden können, lesen Sie bitte unsere Cookie Notice.
Sie können die volle Funktionalität unserer Seite mit Ihrem Browser nicht nutzen, weil Sie entweder eine alte Version von Internet Explorer verwenden oder der Kompatilitätsmodus eingeschaltet ist. Bitte prüfen Sie, ob der Kompatibilitätsmodus ausgeschaltet ist, nutzen Sie eine Version ab IE 9.0, oder verwenden Sie einen anderen Browser wie bspw. Google Chrome oder Mozilla Firefox.

Vereinbarung zwischen US-amerikanischer SEC und chinesischer CSRC

  • newsDefault Image

04.05.2006

Die US-amerikanische Börsenaufsichtsbehörde (Securities and Exchange Commission, SEC) und die chinesische Börsenaufsicht (China Securities Regulatory Commission, CSRC) haben heute eine neue Qualität ihrer Beziehungen angekündigt, indem sie ihre Zusammenarbeit durch einen verbesserten bilateralen Dialog weiter ausbauen.

Im Rahmen der Sitzung in der Zentrale der SEC in Washington D.C. stellten der SEC-Vorsitzende Christopher Cox und der CSRC-Vorsitzende Shang Fulin die Richtlinien vor, die den Aufbau dieses verbesserten Dialogs und die Diskussionsthemen für die Agenda des Jahres 2006 festlegen. Der neue Dialog hat drei Hauptziele:

Identifizierung und Diskussion börsenaufsichtsrechtlicher Entwicklungen von gemeinsamen Interesse, insbesondere solcher, die für die Berichterstattungspflichten von im jeweils anderen Markt börsennotierten Unternehmen von Bedeutung sind;

Verbesserung der Zusammenarbeit und des Informationsaustausches bei grenzüberschreitenden wertpapierrelevanten Durchsetzungsangelegenheiten (Enforcement); und

Fortsetzung und Ausbau des vorhandenen Programms bezüglich der, der CSRC von der SEC zur Verfügung gestellter Ausbildungs- und fachlicher Unterstützung.

Bei der Festlegung der Dialogthemen für die Agenda des Jahres 2006 wurden die folgenden aufsichtsrechtlichen und zu diskutierenden Sachverhalte ermittelt:

Reformen im Bereich Unternehmensführung und -aufsicht (Corporate Governance), einschließlich Vorgaben im Hinblick auf Prüfungsausschüsse, auf die Unabhängigkeit des Abschlussprüfers und auf die internen Kontrollen für die Rechnungslegung.

Konvergenz nationaler Rechnungslegungsstandards mit den International Financial Reporting Standards; und

die Verwendung von Informationstechnologie, einschließlich interaktiver Informationskennzeichnungssysteme, um den Nutzen der offen gelegten Finanzinformationen zu steigern.

Klicken Sie hier für die englischsprachige Pressemitteilung.

Correction list for hyphenation

These words serve as exceptions. Once entered, they are only hyphenated at the specified hyphenation points. Each word should be on a separate line.