Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen bedarfsgerechteren Service bereitstellen zu können. Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Möchten Sie mehr Informationen zu den von uns verwendeten Cookies erhalten und erfahren, wie Sie den Einsatz unserer Cookies unterbinden können, lesen Sie bitte unsere Cookie Notice.
Sie können die volle Funktionalität unserer Seite mit Ihrem Browser nicht nutzen, weil Sie entweder eine alte Version von Internet Explorer verwenden oder der Kompatilitätsmodus eingeschaltet ist. Bitte prüfen Sie, ob der Kompatibilitätsmodus ausgeschaltet ist, nutzen Sie eine Version ab IE 9.0, oder verwenden Sie einen anderen Browser wie bspw. Google Chrome oder Mozilla Firefox.

Anmerkungen zur globalisierten Wirtschaftsprüfung von EU-Kommissar McCreevy

  •  Image

13.10.2006

.

>

Charlie McCreevy, EU-Kommissar für Binnenmarkt und Dienstleistungen, hielt eine Rede mit dem Titel EU-Wirtschaftsprüferaufsicht und internationale Kooperation<

i> (EU Audit Regulation and International Cooperation) über die Implementierung der EU-Richtlinie zu Abschlussprüfungen. Innerhalb dieses Prozesses ist die Aufmerksamkeit auf internationale Themen gerichtet. Ein Auszug seiner Rede:

Unternehmen und Wirtschaftsprüfungsgesellschaften sind schon seit langem global tätig. Nun liegt es an uns -den Gesetzgebern und Aufsichtsbehörden- mit dieser Tatsache umzugehen. Wenn wir das aufsichtsrechtliche Regelwerk in unseren eigenen Rechtskreisen gestalten, müssen wir uns auch über die dadurch entstandenen Auswirkungen auf andere Rechtssprechungen Gedanken machen. Wir leben in einer Welt wechselseitiger Abhängigkeiten. In der EU verabschiedete Vorschriften wirken sich auf die US-Wirtschaft aus, wie auch umgekehrt. Diese Einsicht muss von Beginn an Teil des aufsichtsrechtlichen Prozesses sein.

Klicken Sie auf die folgenden Links zur Ansicht der Dokumente:

Rede von EU-Kommissar Charlie McCreevy (in englischer Sprache, 71 KB)

EU-Richtlinie 2006/43/EG über Abschlussprüfungen von Jahresabschlüssen und konsolidierten Abschlüssen (vollständiger Text, 216 KB)

Zusammenfassung der Abschlussprüferrichtlinie unserer internationalen Kollegen (in englischer Sprache)

Correction list for hyphenation

These words serve as exceptions. Once entered, they are only hyphenated at the specified hyphenation points. Each word should be on a separate line.