Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen bedarfsgerechteren Service bereitstellen zu können. Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Möchten Sie mehr Informationen zu den von uns verwendeten Cookies erhalten und erfahren, wie Sie den Einsatz unserer Cookies unterbinden können, lesen Sie bitte unsere Cookie Notice.
Sie können die volle Funktionalität unserer Seite mit Ihrem Browser nicht nutzen, weil Sie entweder eine alte Version von Internet Explorer verwenden oder der Kompatilitätsmodus eingeschaltet ist. Bitte prüfen Sie, ob der Kompatibilitätsmodus ausgeschaltet ist, nutzen Sie eine Version ab IE 9.0, oder verwenden Sie einen anderen Browser wie bspw. Google Chrome oder Mozilla Firefox.

IVSC-Diskussionspapier zur Bewertung immaterieller Vermögenswerte nach IFRS

  •  Image

08.08.2007

Das International Valuation Standards Committee (IVSC) hat ein 58-seitiges Diskussionspapier zur Bestimmung des beizulegenden Zeitwerts immaterieller Vermögenswerte für Zwecke der IFRS-Berichterstattung mit der Bitte um Stellungnahme freigegeben.

Im Jahr 2006 hatte das IVSC eine Expertengruppe ins Leben gerufen, die Leitlinien hinsichtlich der Bewertung immaterieller Vermögenswerte - insbesondere für Zwecke der Berichterstattung nach IFRS, erwägen sollte. Der Expertengruppe gehörte auch Ben Moore an, der Director im Bereich Corporate Finance von Deloitte & Touche LLP in London ist. Das IVSC wird die Stellungnahmen zum Diskussionspapier bei der Entwicklung des Entwurfs einer sog. Guidance Note zur Bestimmung des beizulegenden Zeitwerts von immateriellen Vermögenswerten für Zwecke der IFRS-Berichterstattung im Zuge einer Veröffentlichung als integraler Bestandteil der internationalen Bewertungsstandards (International Valuation Standards, IVS) erwägen. Das IVSC erbittet Stellungnahmen bis zum 31. Oktober 2007. Das Diskussionspapier können Sie hier beziehen (in englischer Sprache, 916 KB).

Correction list for hyphenation

These words serve as exceptions. Once entered, they are only hyphenated at the specified hyphenation points. Each word should be on a separate line.