Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen bedarfsgerechteren Service bereitstellen zu können. Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Möchten Sie mehr Informationen zu den von uns verwendeten Cookies erhalten und erfahren, wie Sie den Einsatz unserer Cookies unterbinden können, lesen Sie bitte unsere Cookie Notice.
Sie können die volle Funktionalität unserer Seite mit Ihrem Browser nicht nutzen, weil Sie entweder eine alte Version von Internet Explorer verwenden oder der Kompatilitätsmodus eingeschaltet ist. Bitte prüfen Sie, ob der Kompatibilitätsmodus ausgeschaltet ist, nutzen Sie eine Version ab IE 9.0, oder verwenden Sie einen anderen Browser wie bspw. Google Chrome oder Mozilla Firefox.

Deloitte tritt als Co-Sponsor einer IFRS-Konferenz in London auf

  • newsDefault Image

07.08.2007

Deloitte ist einer der Sponsoren einer Konferenz mit dem Titel IFRS 2007/8: Aktuelle Interpretation in der Praxis und künftige strategische Richtung, die am 4. Oktober 2007 in London abgehalten werden wird.

Eröffnet wird die Veranstaltung durch ein Gespräch mit dem IASB-Vorsitzenden Sir David Tweedie. Nachfolgende Sitzungen werden die IFRS aus dem Blickwinkel der Analysten und der Ersteller sowie Prüfungs- und aufsichtsrechtliche, allgemeinrechtliche und Umsetzungssachverhalte zum Gegenstand haben. Die Veranstaltung schließt im Plenum mit einer Sitzung, auf der das Thema "Wie geht es von hier aus weiter?" erörtert werden wird. Unter den Referenten von Deloitte sind Ken Wild, Deloittes Global IFRS Leader, und Isobel Sharp, Partnerin bei Deloitte UK und gegenwärtig Präsidentin des schottischen Instituts der Wirtschaftsprüfer. Die Konferenzbroschüre können Sie hier einsehen (in englischer Sprache, 145 KB).

Correction list for hyphenation

These words serve as exceptions. Once entered, they are only hyphenated at the specified hyphenation points. Each word should be on a separate line.