Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen bedarfsgerechteren Service bereitstellen zu können. Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Möchten Sie mehr Informationen zu den von uns verwendeten Cookies erhalten und erfahren, wie Sie den Einsatz unserer Cookies unterbinden können, lesen Sie bitte unsere Cookie Notice.
Sie können die volle Funktionalität unserer Seite mit Ihrem Browser nicht nutzen, weil Sie entweder eine alte Version von Internet Explorer verwenden oder der Kompatilitätsmodus eingeschaltet ist. Bitte prüfen Sie, ob der Kompatibilitätsmodus ausgeschaltet ist, nutzen Sie eine Version ab IE 9.0, oder verwenden Sie einen anderen Browser wie bspw. Google Chrome oder Mozilla Firefox.

FASB lädt zur Stellungnahme zur Rechnungslegung von Versicherungsverträgen ein

  •  Image

03.08.2007

Der US-amerikanische Financial Accounting Standards Board (FASB) hat eine Einladung zur Stellungnahme zu einem Agendavorschlag mit dem Titel Bilanzierung von Versicherungsverträgen durch Versicherer und Versicherungsnehmer (Accounting for Insurance Contracts by Insurers and Policyholders) veröffentlicht.

DER IASB arbeitet derzeit an einem Projekt zu diesen Sachverhalten. Im Mai 2007 hatte er ein Diskussionspapier mit dem Titel Vorläufige Sichtweise zu Versicherungsverträgen veröffentlicht, in dem die wesentlichen Komponenten eines vorgeschlagenen Bilanzierungsmodells für Versicherungsverträge dargestellt wurden (s. unsere Nachricht vom 3. Mai 2007). Obwohl der Umfang des Projekts des IASB umfasst, beinhaltet das Diskussionspapier nicht die vorläufigen Ansichten zur Bilanzierung und Darstellung durch den Versicherungsnehmer. Der FASB bittet um Stellungnahmen zu einer Reihe von Fragen, unter anderem den folgenden:

Soll ein Projekt zur Bilanzierung von Versicherungsverträgen ins Leben gerufen werden?

Soll dieses Projekt gemeinsam mit dem IASB durchgeführt werden?

Sind die vorläufigen Ansichten des IASB ein angemessener Ausgangspunkt für ein gemeinsames Projekt?

Soll das Projekt auch die Bilanzierung durch die Versicherungsnehmer beinhalten?

Wie soll die Zusammenwirkung von diesem Projekt mit den anderen gemeinsamen Projekten von FASB und IASB aussehen, die sich ähnlichen Themen widmen (beispielsweise die Projekte zum Rahmenkonzept und zur Ertragserfassung)?

Lesen Sie hierzu auch die englischsprachige Presseerklärung des FASB und laden Sie sich die Einladung zur Stellungnahme (in englischer Sprache, 1.330 KB) von der Internetseite des FASB herunter. Die Kommentierungsfrist endet am 16. November 2007.

Correction list for hyphenation

These words serve as exceptions. Once entered, they are only hyphenated at the specified hyphenation points. Each word should be on a separate line.