Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen bedarfsgerechteren Service bereitstellen zu können. Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Möchten Sie mehr Informationen zu den von uns verwendeten Cookies erhalten und erfahren, wie Sie den Einsatz unserer Cookies unterbinden können, lesen Sie bitte unsere Cookie Notice.
Sie können die volle Funktionalität unserer Seite mit Ihrem Browser nicht nutzen, weil Sie entweder eine alte Version von Internet Explorer verwenden oder der Kompatilitätsmodus eingeschaltet ist. Bitte prüfen Sie, ob der Kompatibilitätsmodus ausgeschaltet ist, nutzen Sie eine Version ab IE 9.0, oder verwenden Sie einen anderen Browser wie bspw. Google Chrome oder Mozilla Firefox.

Wir nehmen Stellung zu zwei Vorschlägen des IAASB

  • newsDefault Image

20.12.2007

Wir haben beim International Auditing and Assurance Standards Board (IAASB) unsere Stellungnahmen zu zwei vorgeschlagenen internationalen Prüfungsstandards (International Standards on Auditing, ISA) eingereicht: .

Wir haben beim International Auditing and Assurance Standards Board (IAASB) unsere Stellungnahmen zu zwei vorgeschlagenen internationalen Prüfungsstandards (International Standards on Auditing, ISA) eingereicht:

ISA 510 (umformuliert) ErstprüfungEröffnungssalden (in englischer Sprache, 29 KB). Wir unterstützen die vorgeschlagenen Leitlinien in der überarbeiteten Fassung von IAS 510 und sind der Meinung, dass der Gesamtentwurf in Übereinstimmung mit den Klarheitsbemühungen und -kriterien des IAASB steht.

ISA 530 (umformuliert) Repräsentative Stichproben und andere Auswahlverfahren(in englischer Sprache, 45 KB). Wir sind höchst ernsthaft besorgt bezüglich des überarbeiteten ISA 530. Dies gilt zum einen dem Ausschluss bestimmter "Anomalien" bei der Projezierung von falschen Angaben in den Stichproben auf die gesamte Grundmenge und zum anderen dem geforderten Ansatz zur Auswertung der Stichprobenergebnisse. Wir sind der Meinung, dass, obwohl diese Kommentare über reine Deutlichkeitsfragen hinaus gehen, ihre Erheblichkeit es dennoch rechtfertigt, dass der IAASB sich jetzt mit ihnen beschäftigt, da sie sich unserer Meinung nach auf bestehende Praxisprobleme beziehen.

Alle früheren Stellungnahmen von Deloitte gegenüber dem IAASB finden Sie hier.

Correction list for hyphenation

These words serve as exceptions. Once entered, they are only hyphenated at the specified hyphenation points. Each word should be on a separate line.