Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen bedarfsgerechteren Service bereitstellen zu können. Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Möchten Sie mehr Informationen zu den von uns verwendeten Cookies erhalten und erfahren, wie Sie den Einsatz unserer Cookies unterbinden können, lesen Sie bitte unsere Cookie Notice.
Sie können die volle Funktionalität unserer Seite mit Ihrem Browser nicht nutzen, weil Sie entweder eine alte Version von Internet Explorer verwenden oder der Kompatilitätsmodus eingeschaltet ist. Bitte prüfen Sie, ob der Kompatibilitätsmodus ausgeschaltet ist, nutzen Sie eine Version ab IE 9.0, oder verwenden Sie einen anderen Browser wie bspw. Google Chrome oder Mozilla Firefox.

Neue Publikation unserer Kollegen in Großbritannien zur Zwischenberichterstattung

  • newsDefault Image

15.02.2007

Unsere Kollegen aus Großbritannien haben eine neue Publikation mit dem Titel Clear all Year - Berücksichtigung neuer Regeln und Praktiken bei der Zwischenberichterstattung (Considering New Rules and Practice in Interim Reporting).

Die 92-seitige Publikation berücksichtigt, unter anderem, die Richtlinie zu Publizitätspflichten der europäischen Union (EU Transparency Obligations Directive) und deren Auswirkungen auf die Berichterstattung von kapitalmarktorientierten Unternehmen in Großbritannien. Die Publikation besteht aus den folgenden 7 Teilen:

  1. Eine Übersicht zu den neuen Regeln der periodischen Berichterstattung in Großbritannien, die durch die Angaben- und Transparenzrichtlinie (Disclosure and Transparency Rules, DTR) entstehen.
  2. Eine Studie zur unternehmerischen Periodenberichterstattung.
  3. Einen Halbjahresmusterkonzernabschluss in Übereinstimmung mit IAS 34 Zwischenberichterstattung und der DTR.
  4. Checkliste zu Darstellung und Angaben für Halbjahresberichte
  5. Musterzwischenbericht der Unternehmensführung (Interim Management Statement, IMS)
  6. Eine Anhangcheckliste zum IMS.
  7. Leitlinien zu IAS 34.

Die Publikation richtet sich an:

Leiter der Finanzabteilungen und Controller von kapitalmarktorientierten Unternehmen und Unternehmen des alternativen Anlagemarktes (Alternative Investment Market, AIM) der Londoner Börse.

Nicht-geschäftsführende Direktoren, einschließlich Mitglieder des Prüfungskomitees, von kapitalmarktorientierten Unternehmen und Unternehmen des AIM, die Interesse an Themen der Berichterstattung haben.

Klicken Sie hier zur Ansicht der englischsprachigen Publikation Clear the Year (760 KB).

Correction list for hyphenation

These words serve as exceptions. Once entered, they are only hyphenated at the specified hyphenation points. Each word should be on a separate line.