Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen bedarfsgerechteren Service bereitstellen zu können. Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Möchten Sie mehr Informationen zu den von uns verwendeten Cookies erhalten und erfahren, wie Sie den Einsatz unserer Cookies unterbinden können, lesen Sie bitte unsere Cookie Notice.
Sie können die volle Funktionalität unserer Seite mit Ihrem Browser nicht nutzen, weil Sie entweder eine alte Version von Internet Explorer verwenden oder der Kompatilitätsmodus eingeschaltet ist. Bitte prüfen Sie, ob der Kompatibilitätsmodus ausgeschaltet ist, nutzen Sie eine Version ab IE 9.0, oder verwenden Sie einen anderen Browser wie bspw. Google Chrome oder Mozilla Firefox.

Konferenz der IASC-Stiftung in Singapur am 29./30. August 2007

  • newsDefault Image

19.06.2007

Die IASC-Siftung unter der der IASB arbeitet, wird seine jährlich stattfindende IFRS-Konferenz am 29. und 30. August 2007 im Grand Hyatt Hotel in Singapur ausrichten.

Der Vorsitzende des IASB, Sir David Tweedie, wird die Konferenz leiten. Am Mittwochnachmittag wird es Vorträge zur IFRS-Bilanzierung aus der Sicht der Finanzanalysten, Unternehmen und Regulatoren geben. Die Sitzungen am Donnerstag werden eine umfassende Darstellung des Arbeitsplans von IASB und IFRIC durch drei Boardmitglieder beinhalten sowie Gruppensitzungen zu bestimmten fachlichen Themen. Für Meinungsäußerungen und Fragen wird an beiden Tagen genügend Zeit zur Verfügung stehen. Zudem werden am Mittwochmorgen, den 29. August, fünf halbtägige Intensivworkshops zu bestimmten Themen abgehalten, zu denen sich die Teilnehmer anmelden können. Diese werden folgende Themenbereiche abdecken:

Näheres können Sie der Konferenzbroschüre entnehmen (in englischer Sprache, 1.136 KB).

Correction list for hyphenation

These words serve as exceptions. Once entered, they are only hyphenated at the specified hyphenation points. Each word should be on a separate line.