Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen bedarfsgerechteren Service bereitstellen zu können. Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Möchten Sie mehr Informationen zu den von uns verwendeten Cookies erhalten und erfahren, wie Sie den Einsatz unserer Cookies unterbinden können, lesen Sie bitte unsere Cookie Notice.
Sie können die volle Funktionalität unserer Seite mit Ihrem Browser nicht nutzen, weil Sie entweder eine alte Version von Internet Explorer verwenden oder der Kompatilitätsmodus eingeschaltet ist. Bitte prüfen Sie, ob der Kompatibilitätsmodus ausgeschaltet ist, nutzen Sie eine Version ab IE 9.0, oder verwenden Sie einen anderen Browser wie bspw. Google Chrome oder Mozilla Firefox.

Zweiter Jahresbericht des Rats für Aufsicht im öffentlichen Interesse des IFAC

  • newsDefault Image

18.06.2007

Der Rat für Aufsicht im öffentlichen Interesse (Public Interest Oversight Board, PIOB) des internationalen Wirtschaftsprüferverbandes (International Federation of Accountants, IFAC) hat seinen zweiten Jahresbericht veröffentlicht.

Der PIOB wurde im Februar 2005 gegründet, um eine umfassende Aufsicht über alle Tätigkeiten des IFAC zu gewährleisten. Insbesondere gilt dies der Verabschiedung von Prüfungs-, Ethik- und Ausbildungsstandards für Wirtschaftsprüfer und der Befolgung der IFAC-Regelungen durch die IFAC-Mitgliedsorganisationen innerhalb des sogenannten Compliance-Programms. Das Compliance-Programm dient dazu, die Mitgliedsorganisationen zur Übernahme internationaler Standards, einschließlich IFRS, zu ermutigen sowie Qualitätskontroll-, Aufklärungs- und Sanktionsprogramme einzuführen. Der Bericht enthält detaillierte Informationen zu Handlungen und Entscheidungen des letzten Jahrs durch den PIOB und stellt die zunehmenden Bemühungen nach Sichtbarkeit des PIOB und dem Dialog mit anderen Interessengruppen, die die gleichen Ziele verfolgen, dar. Schließlich werden die inzwischen deutlicher gefassten Ansichten dargestellt, was unter dem Begriff des internationalen öffentlichen Interesses zu verstehen ist. Ein Überwachungsgremium aus internationalen Finanzaufsichtsbehörden beaufsichtigt die Arbeit des PIOB. Der zweite Jahresbericht des PIOB (5.899 KB) kann in englischer Sprache aus dem Internet heruntergeladen werden.

Correction list for hyphenation

These words serve as exceptions. Once entered, they are only hyphenated at the specified hyphenation points. Each word should be on a separate line.