Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen bedarfsgerechteren Service bereitstellen zu können. Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Möchten Sie mehr Informationen zu den von uns verwendeten Cookies erhalten und erfahren, wie Sie den Einsatz unserer Cookies unterbinden können, lesen Sie bitte unsere Cookie Notice.
Sie können die volle Funktionalität unserer Seite mit Ihrem Browser nicht nutzen, weil Sie entweder eine alte Version von Internet Explorer verwenden oder der Kompatilitätsmodus eingeschaltet ist. Bitte prüfen Sie, ob der Kompatibilitätsmodus ausgeschaltet ist, nutzen Sie eine Version ab IE 9.0, oder verwenden Sie einen anderen Browser wie bspw. Google Chrome oder Mozilla Firefox.

Diskussionsrunde der Europäischen Kommission für die einheitliche Anwendung der IFRSs

  •  Image

09.03.2007

Die Europäische Kommission hat eine Zusammenfassung des Meetings der Diskussionsrunde vom 26. März 2007 zur einheitlichen Anwendung der IFRSs ins Internet gestellt.

Das Ziel dieser Diskussionsrunde, die im Jahr 2006 gegründet wurde, ist es Sachverhalte zu identifizieren, deren bilanzielle Behandlung in Europa nach IFRS so unterschiedlich, bedeutend und weitverbreitet ist, dass eine einheitliche Grundlage zwischen den verschiedenen Interessengruppen (Ersteller, Abschlussprüfer, nationalen Standardsettern und Regulierungsbehörden) erreicht werden sollte. Wenn solche Fälle von gemeinsam für wichtig erachteten Sachverhalten ermittelt wurden, empfiehlt die Diskussionsrunde allgemein diese dem IFRIC zuzuleiten, obwohl auch Umstände eintreten können, bei denen solche Sachverhalte direkt an den IASB geleitet werden. Die Diskussionsrunde selber wird keinerlei Interpretationen erarbeiten. Auf dem Meeting am 26. Januar 2007 wurden sechs neue Themen diskutiert. Zwei von diesen Themen werden in Fachkonzepten für weitere Diskussionen auf dem nächsten Meeting ausgearbeitet. Diese zwei Themen sind:

Regulatorische Vermögenswerte und Verbindlichkeiten

IAS 17 Leasingverhältnisse — Ausübung von Erneuerungs-/Erweiterungsoptionen

Während der Diskussionsrunde wurde weiterhin ein Papier zur Behandlung von IFRIC Ablehnungen (in englischer Sprache, 29 KB) behandelt. Die Mitglieder der Diskussionsrunde stellten ebenfalls fest, dass die US-amerikanische Wertpapieraufsichtsbehörde (SEC) von den bei ihr registrierten Unternehmen, die ihre Abschlüsse auf Grundlage der „IFRS, wie sie in der EU angewendet werden“, einreichen, eine Überleitung von den „IFRS, wie sie der EU angewendet werden“ zu vollständigen IFRS, wie auch zu US-GAAP, fordert. Klicken Sie hier für einen Bericht zum Meeting der Diskussionsrunde vom 26. Januar 2007 (in englischer Sprache, 25KB).

Correction list for hyphenation

These words serve as exceptions. Once entered, they are only hyphenated at the specified hyphenation points. Each word should be on a separate line.