Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen bedarfsgerechteren Service bereitstellen zu können. Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Möchten Sie mehr Informationen zu den von uns verwendeten Cookies erhalten und erfahren, wie Sie den Einsatz unserer Cookies unterbinden können, lesen Sie bitte unsere Cookie Notice.
Sie können die volle Funktionalität unserer Seite mit Ihrem Browser nicht nutzen, weil Sie entweder eine alte Version von Internet Explorer verwenden oder der Kompatilitätsmodus eingeschaltet ist. Bitte prüfen Sie, ob der Kompatibilitätsmodus ausgeschaltet ist, nutzen Sie eine Version ab IE 9.0, oder verwenden Sie einen anderen Browser wie bspw. Google Chrome oder Mozilla Firefox.

AICPA bezeugt Unterstützung der IFRS

  • newsDefault Image

27.10.2007

In unserer Nachricht vom 26. Oktober berichteten wir über die Aussage des IASB-Vorsitzenden Sir David Tweedie und des FASB-Vorsitzenden Robert Herz vor dem Unterausschuss des US-Senats zum Thema Internationale Rechnungslegungsstandards: Möglichkeiten, Herausforderungen und globale Konvergenz (International Accounting Standards: Opportunities, Challenges, and Global Convergence Issues).

Charles E. Landes, Vizepräsident für Facharbeit bei amerikanischen Institut der Wirtschaftsprüfer (American Institute of Certified Public Accountants, AICPA) sagte ebenfalls vor dem Unterausschuss aus. Seine Aussage brachte die deutliche Unterstützung des AICPA für die Abschaffung der SEC-Überleitung von IFRS auf US GAAP und die Erlaubnis US-amerikanischen Emittenten zur Anwendung der IFRS zum Ausdruck.

Auszüge aus der Aussage des AICPA:

Ich möchte so direkt wie möglich zum Ausdruck bringen, dass das AICPA das Ziel eines einzigen Satzes an hochwertigen, umfassenden Rechnungslegungsstandards, die von börsennotierten Unternehmen bei der Aufstellung transparenter und vergleichbarer Finanzberichte quer über die Welt verwendet werden, unterstützt. Das Debatte oder Frage sollte nicht länger darin bestehen, ob wir uns in Richtung Konvergenz hochwertiger Bilanzierungsstandards bewegen, sondern wie bald Konvergenz erreichen können [...]

Das AICPA unterstützt die Beseitigung der Überleitung auf US GAAP für ausländische Unternehmen, die die International Financial Reporting Standards verwenden [...]

Das AICPA unterstützt das Ansinnen, US-Emittenten ein Wahlrecht dahingehend einzuräumen, ihren Abschluss für Zwecke der Befolgung der SEC-Regeln und -Verordnungen in Übereinstimmung mit den IFRS, wie sie vom IASB herausgegeben werden, aufzustellen. Wenn wir US-Emittenten ein solches IFRS-Wahlrecht einräumen, wäre das ein weiterer wichtiger Schritt bei der Erreichung des höherwertigen Ziels eines einzigen Satzes hochwertiger, umfassender Bilanzierungsstandards, die von börsennotierten Unternehmen bei der Aufstellung transparenter und vergleichbarer Finanzberichte quer über die Welt verwendet werden.

Weiterführende Dokumente:

Stellungnahme von Charles Landes (36 KB)

Pressemitteilung des AICPA (20 KB)

Correction list for hyphenation

These words serve as exceptions. Once entered, they are only hyphenated at the specified hyphenation points. Each word should be on a separate line.