Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen bedarfsgerechteren Service bereitstellen zu können. Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Möchten Sie mehr Informationen zu den von uns verwendeten Cookies erhalten und erfahren, wie Sie den Einsatz unserer Cookies unterbinden können, lesen Sie bitte unsere Cookie Notice.
Sie können die volle Funktionalität unserer Seite mit Ihrem Browser nicht nutzen, weil Sie entweder eine alte Version von Internet Explorer verwenden oder der Kompatilitätsmodus eingeschaltet ist. Bitte prüfen Sie, ob der Kompatibilitätsmodus ausgeschaltet ist, nutzen Sie eine Version ab IE 9.0, oder verwenden Sie einen anderen Browser wie bspw. Google Chrome oder Mozilla Firefox.

PCAOB wird Prüfungsauswirkungen der Einreichung von IFRS-Abschlüssen erörtern

  •  Image

15.10.2007

Der ständige Beirat des US-amerikanischen Aufsichtsboards für die Rechnungslegung öffentlich rechnungslegungspflichtiger Unternehmen (Public Comapany Accounting Oversight Board, PCAOB) wird am Donnerstag, den 18. Oktober 2007, in Washington zusammen kommen.

Auf der Sitzung wird sich der Beirat unter anderem den möglichen Prüfungsauswirkungen der vorgeschlagenen Regelungen und dem Konzeptentwurf der US-amerikanischen Wertpapier- und Börsenaufsicht (Securities ans Exchange Commission, SEC) bezüglich der Anwendung der International Financial Reporting Standards (IFRS) widmen. Die von der SEC vorgeschlagenen Regelungen würden ausländischen Emittenten gestatten, ihre Abschlüsse ohne Überleitung auf US GAAP bei der SEC einzureichen, wenn sie nach den IFRS wie vom IASB herausgegeben erstellt sind. Der Konzeptentwurf der SEC fordert zur Stellungnahme dazu auf, ob US-amerikanische Emittenten ihre Abschlüsse ebenfalls nach IFRS wie vom IASB herausgegeben bei der SEC einreichen dürfen sollen. Laden Sie sich die folgenden Dokumente herunter:

Presseerklärung des PCAOB (in englischer Sprache)

Weiterführende Informationen zu Vorschlag und Konzeptentwurf der SEC

Correction list for hyphenation

These words serve as exceptions. Once entered, they are only hyphenated at the specified hyphenation points. Each word should be on a separate line.