Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen bedarfsgerechteren Service bereitstellen zu können. Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Möchten Sie mehr Informationen zu den von uns verwendeten Cookies erhalten und erfahren, wie Sie den Einsatz unserer Cookies unterbinden können, lesen Sie bitte unsere Cookie Notice.
Sie können die volle Funktionalität unserer Seite mit Ihrem Browser nicht nutzen, weil Sie entweder eine alte Version von Internet Explorer verwenden oder der Kompatilitätsmodus eingeschaltet ist. Bitte prüfen Sie, ob der Kompatibilitätsmodus ausgeschaltet ist, nutzen Sie eine Version ab IE 9.0, oder verwenden Sie einen anderen Browser wie bspw. Google Chrome oder Mozilla Firefox.

IAS Plus-Newsletter zu Änderungen an IAS 1

  •  Image

02.10.2007

Das IFRS Global Office von Deloitte hat eine Sonderausgabe des IAS Plus-Newsletters zu IAS 1 (überarbeitet 2007) Darstellung des Abschlusses veröffentlicht (in englischer Sprache, 129 KB).

Die Änderungen an IAS 1, die der IASB am 6. September 2007 veröffentlicht hat, stellen den ersten Schritt des Boards in dessen umfassendem Projekt zur Berichterstattung über Finanzinformationen dar.

Die wesentlichen Änderungen gegenüber der vorigen Version von IAS 1 bestehen darin, dass ein Unternehmen die folgenden Anforderungen zu erfüllen hat:

Alle Eigenkapitalveränderungen, die nicht eigentümerbezogen sind (also zum „vollständigen Einkommen" gehören), müssen entweder in einer vollständigen Einkommensrechnung oder in zwei getrennten Darstellungen (einer traditionellen Gewinn- und Verlustrechnung und einer vollständigen Einkommensrechnung) dargestellt werden. Bestandteile des vollständigen Einkommens dürfen nicht in der Eigenkapitalveränderungsrechnung dargestellt werden.

Bei rückwirkender Anwendung einer Bewertungs- oder Bilanzierungsmethode oder bei einer rückwirkenden Angabe ist die Darstellung der Vermögensposition (Bilanz) in einem vollständigen Abschluss auch zu Beginn der frühesten Vergleichsperiode erforderlich.

Die betreffende Einkommensteuer muss für jeden Bestandteil des vollständigen Einkommens angegeben werden.

Anpassungen infolge von Umgliederungen müssen für jeden Bestandteil des vollständigen Einkommens angegeben werden.

IAS 1 (überarbeitet 2007) Darstellung des Abschlusses wurde am 6. September 2007 herausgegeben und tritt für Berichtsperioden in Kraft, die am oder nach dem 1. Januar 2009 beginnen. Eine vorzeitige Anwendung ist grundsätzlich zulässig, hängt für europäische Unternehmen allerdings von der Übernahme des Standards durch die EU ab. Diese ist nicht vor Mitte 2008 zu erwarten.

Zurückliegende Ausgaben des IAS Plus-Newsletters finden Sie hier. Sie können sich ferner für ein kostenloses Email-Abonnement registrieren.

Correction list for hyphenation

These words serve as exceptions. Once entered, they are only hyphenated at the specified hyphenation points. Each word should be on a separate line.