Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen bedarfsgerechteren Service bereitstellen zu können. Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Möchten Sie mehr Informationen zu den von uns verwendeten Cookies erhalten und erfahren, wie Sie den Einsatz unserer Cookies unterbinden können, lesen Sie bitte unsere Cookie Notice.
Sie können die volle Funktionalität unserer Seite mit Ihrem Browser nicht nutzen, weil Sie entweder eine alte Version von Internet Explorer verwenden oder der Kompatilitätsmodus eingeschaltet ist. Bitte prüfen Sie, ob der Kompatibilitätsmodus ausgeschaltet ist, nutzen Sie eine Version ab IE 9.0, oder verwenden Sie einen anderen Browser wie bspw. Google Chrome oder Mozilla Firefox.

Gemeinsames Forum äußert sich zum Kreditrisikotransfer

  • money.jpg Image

14.04.2008

Das Gemeinsame Forum, das 1996 unter der Ägide des Baseler Ausschusses für Bankenaufsicht (Basel Committee on Banking Supervision, BCBS), der internationalen Vereinigung der Wertpapieraufsichtsbehörden (International Organization of Securities Commissions, IOSCO) und der internationalen Vereinigung der Versicherungsaufsichten (International Association of Insurance Supervisors, IAIS) erschaffen wurde, hat ein Papier zur Übertragung von Kreditrisiken (Credit Risk Transfer, CRT) – Entwicklungen 2005 bis 2007 veröffentlicht (Credit Risk Transfer — Developments from 2005 to 2007, 87 Seiten in englischer Sprache, 526 KB).

Das Papier stellt eine Aktualisierung eines Papiers von 2005 dar, um das fortgesetzte Wachstum und das hohe Innovationstempo in den CRT-Märkten widerzuspiegeln. Die wesentlichen Ergebnisse des Papiers haben wir nachfolgend in deutscher Sprache für Sie zusammengefasst. Lesen Sie auch die englischsprachige Presseerklärung des Forums.

Einige der seit 2004 entwickelten CRT-Instrumente sind mit einer erhöhten Hebelwirkung und einer hohen Varianz der Verluste oder einer hohen Empfindlichkeit gegenüber dem Geschäftszyklus ausgestattet.

Mangelndes Verständnis einiger dieser Risiken trug zu den Marktunruhen 2007 bei.

Trotz dieser Schwächen wird der Markt für strukturierte Kredite wahrscheinlich überleben, er wird aber eine Zeitlang geschwächt sein.

Die Aufsichtsbehörden sind weiterhin über einige der Aspekte des CRT-Marktes besorgt: seine Komplexität; Bewertungsfragen; Liquiditäts- und Betriebsrisiken sowie das Risiko von Reputationsschäden; und die allgemeineren Auswirkungen des Wachstums von CRT. Die Aufsichtsbehörden sind der Meinung, dass die Marktteilnehmer die Struktur und die Risiken der CRT-Produkte besser kennen müssten, in die sie investieren. Außerdem müssten sie verstehen, wie die Rating-Agenturen bestimmten Instrumenten Bewertungen zuweisen und welche Umstände zu einer Verringerung der Bewertung führen würden.

Mit fortgesetzter Innovation in den CRT-Märkten, nehmen der Aufwand und die Kosten stetig zu, die Unternehmen und Aufsichtsbehörden investieren müssen, um diese Instrumente genau zu verstehen.

Es gibt Schritte, die die Unternehmen und die Aufsichtsbehörden unternehmen können, um die Stabilität ihres Risikomanagements und die Aufsicht über diese Produkte zu stärken. Hierzu enthält das Papier Vorschläge.

Correction list for hyphenation

These words serve as exceptions. Once entered, they are only hyphenated at the specified hyphenation points. Each word should be on a separate line.