Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen bedarfsgerechteren Service bereitstellen zu können. Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Möchten Sie mehr Informationen zu den von uns verwendeten Cookies erhalten und erfahren, wie Sie den Einsatz unserer Cookies unterbinden können, lesen Sie bitte unsere Cookie Notice.
Sie können die volle Funktionalität unserer Seite mit Ihrem Browser nicht nutzen, weil Sie entweder eine alte Version von Internet Explorer verwenden oder der Kompatilitätsmodus eingeschaltet ist. Bitte prüfen Sie, ob der Kompatibilitätsmodus ausgeschaltet ist, nutzen Sie eine Version ab IE 9.0, oder verwenden Sie einen anderen Browser wie bspw. Google Chrome oder Mozilla Firefox.

Tagesordnung für die IFRIC-Sitzung am 6. November 2008

  •  Image

25.10.2008

Das International Financial Reporting Interpretations Committee (IFRIC) wird am Donnerstag, den 6. November 2008, in den Räumen des IASB in London zu seiner nächsten Sitzung zusammenkommen.

Die Sitzung ist öffentlich und wird via Webcast übertragen. Nachfolgend finden Sie die vorläufige Tagesordnung für die Sitzung.

6. November 2008, London

Einführung

D24 Kundenbeiträge

Kosten im Zusammenhang mit der Befolgung von REACH

Kundenbezogene immaterielle Vermögenswerte

Überprüfung der in der Septemberausgabe des IFRIC Update veröffentlichten vorläufigen Agendaentscheidungen

Wertpapiere, die Beschränkungen unterliegen

IAS 19 und IFRIC 14 – Annahme einer gleichbleibenden Belegschaft

Empfehlungen des Stabs zu vorläufigen Agendaentscheidungen

Regulierte Vermögenswerte und Schulden

Klassifizierung kündbarer und ewig laufender Instrumente

Mögliche Auswirkung von IFRS 3 und IAS 27 (beide 2008 überarbeitet) auf die Bilanzierung nach der Equity-Methode

Ausbuchung

Beizulegender Zeitwert von Finanzinstrumenten in inaktiven Märkten – Bestimmung des Abzinsungssatzes

Administrativer Sitzungsteil – Stand der Arbeiten

Correction list for hyphenation

These words serve as exceptions. Once entered, they are only hyphenated at the specified hyphenation points. Each word should be on a separate line.