Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen bedarfsgerechteren Service bereitstellen zu können. Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Möchten Sie mehr Informationen zu den von uns verwendeten Cookies erhalten und erfahren, wie Sie den Einsatz unserer Cookies unterbinden können, lesen Sie bitte unsere Cookie Notice.
Sie können die volle Funktionalität unserer Seite mit Ihrem Browser nicht nutzen, weil Sie entweder eine alte Version von Internet Explorer verwenden oder der Kompatilitätsmodus eingeschaltet ist. Bitte prüfen Sie, ob der Kompatibilitätsmodus ausgeschaltet ist, nutzen Sie eine Version ab IE 9.0, oder verwenden Sie einen anderen Browser wie bspw. Google Chrome oder Mozilla Firefox.

Wir nehmen Stellung zur Überarbeitung der Satzung

  • newsDefault Image

19.09.2008

Deloitte hat eine englischsprachige Stellungnahme (176 KB) zum Diskussionspapier der IASC-Stiftung (International Accounting Standards Committee Foundation, IASCF), der Dachorganisation des IASB, hinsichtlich der Überarbeitung der Satzung an die IASCF übergeben.

Nachfolgend finden Sie die Übersetzung einiger Auszüge. Frühere Stellungnahmen von Deloitte finden Sie hier.

Wir sind der Meinung, dass in einer Reihe von Bereichen der Bedarf nach schnellen Taten dazu geführt hat, dass die Treuhänder die Wirkungsweisen der überarbeiteten Struktur nicht vollständig ausgearbeitet haben oder diese zumindest nicht klar in den Vorschlägen artikuliert haben. Daher sind diese Vorschläge möglicherweise nicht immer eindeutig.

Überwachungsgremium: Wir unterstützen die Einrichtung eines Überwachungsgremiums als eine Möglichkeit, eine direkte Verbindung zwischen der IASC-Stiftung und den höchsten Ebenen der offiziellen Institutionen zu schaffen, die ein legitimes Interesse an Rechnungslegungsstandardsetzung und Transparenz in der Finanzberichterstattung haben. Die Rolle des Überwachungsgremiums sollte jedoch deutlicher definiert werden als das in dem Diskussionspapier derzeit der Fall ist.

Größe und Zusammensetzung des IASB: Hinsichtlich der Vorschläge, die den IASB direkt betreffen, sind wir eher nicht geneigt, den Vorschlag, die Anzahl der Mitglieder des IASB von 14 auf 16 zu erhöhen, zu unterstützen. Wir sind aber bereit, eine solche Erhöhung als Möglichkeit zu sehen, mehr Teilzeitmitglieder in den Board aufzunehmen. Wir sind nicht der Meinung, dass die Treuhänder überzeugend argumentiert haben, weswegen der IASB vergrößert werden soll. Wir sind eher der Meinung, dass der IASB mit einer Größe von 14 Mitgliedern bereits am oberen Ende geschäftlicher Effizienz angekommen ist. Außerdem unterstützen wir in keiner Art und Weise die Einführung geografischer Zusammensetzungen, Quoten oder anderer Beschränkungen.

Correction list for hyphenation

These words serve as exceptions. Once entered, they are only hyphenated at the specified hyphenation points. Each word should be on a separate line.