Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen bedarfsgerechteren Service bereitstellen zu können. Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Möchten Sie mehr Informationen zu den von uns verwendeten Cookies erhalten und erfahren, wie Sie den Einsatz unserer Cookies unterbinden können, lesen Sie bitte unsere Cookie Notice.
Sie können die volle Funktionalität unserer Seite mit Ihrem Browser nicht nutzen, weil Sie entweder eine alte Version von Internet Explorer verwenden oder der Kompatilitätsmodus eingeschaltet ist. Bitte prüfen Sie, ob der Kompatibilitätsmodus ausgeschaltet ist, nutzen Sie eine Version ab IE 9.0, oder verwenden Sie einen anderen Browser wie bspw. Google Chrome oder Mozilla Firefox.

Verfassungsmäßigkeit der PCAOB hinterfragt

  • PCAOB Image

04.12.2009

Am 7. Dezember 2009 beginnt die mündliche Anhörung in einem Fall des Obersten Gerichtshofs in den Vereinigten Staaten, in dem die Verfassungsmäßigkeit der US-amerikanischen Aufsichtsbehörde für Wirtschaftsprüfungsgesellschaften (Public Company Accounting Oversight Board, PCAOB) in Frage gestellt wird.

Wenn die Kläger mit ihren Argumenten recht bekommen, könnte das das Ende der PCAOB, wie sie derzeit gesetzlich verankert ist, bedeuten. Der Fall ging bereits durch mehrere Instanzen; zuletzt entschied das Berufungsgericht im District of Columbia im Sinne der Beklagten. Die Kläger haben sich nun an den obersten Gerichtshof gewendet:

Urteilsregister des amerikanischen Supreme Court: Eintrag im Urteilsregister Nr. 08-861

Bezeichung des Verfahrens: Free Enterprise Fund and Beckstead and Watts, LLP gegen Public Company Accounting Oversight Board, et al.

Zusammenfassung der zu klärenden Frage: Ob der Sarbanes-Oxley Act mit den Prinzipien der Gewaltenteilung im Einklang steht – da die PCAOB unter der Aufsicht der Wertpapier- und Börsenaufsicht (Securities and Exchange Commission, SEC) steht, die wiederum unter der Aufsicht des Präsidenten steht – oder ob sie den Ernennungsvorgaben in der Verfassung widerspricht – da die Mitglieder der PCAOB von der SEC ernannt werden.

Verfahrensdokumente in englischer Sprache:

(252 KB)

(652 KB)

(718 KB)

(526 KB)

(211 KB)

(in Unterstützung der Kläger) (648 KB)

(in Unterstützung der Kläger) (374 KB)

(in Unterstützung der Kläger) (391 KB)

Correction list for hyphenation

These words serve as exceptions. Once entered, they are only hyphenated at the specified hyphenation points. Each word should be on a separate line.