Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen bedarfsgerechteren Service bereitstellen zu können. Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Möchten Sie mehr Informationen zu den von uns verwendeten Cookies erhalten und erfahren, wie Sie den Einsatz unserer Cookies unterbinden können, lesen Sie bitte unsere Cookie Notice.
Sie können die volle Funktionalität unserer Seite mit Ihrem Browser nicht nutzen, weil Sie entweder eine alte Version von Internet Explorer verwenden oder der Kompatilitätsmodus eingeschaltet ist. Bitte prüfen Sie, ob der Kompatibilitätsmodus ausgeschaltet ist, nutzen Sie eine Version ab IE 9.0, oder verwenden Sie einen anderen Browser wie bspw. Google Chrome oder Mozilla Firefox.

Erinnerung an das Ende von drei Kommentierungsfristen

  • Ampel Image

22.07.2009

Wir erinnern Sie daran, dass die Frist zur Abgabe von Stellungnahmen zu drei Entwürfen des IASB noch im Juli 2009 endet.

Wir erinnern Sie daran, dass die Frist zur Abgabe von Stellungnahmen zu drei Entwürfen des IASB noch im Juli 2009 endet:

Entwurf ED/2009/2 zu Ertragsteuern; Ende der Kommentierungsfrist 31. Juli 2009: Der grundsätzliche Ansatz aus IAS 12 zur Bilanzierung von Ertragsteuern über temporäre Differenzen wird beibehalten, der IASB schlägt jedoch vor, die meisten der Ausnahmen in IAS 12 zu streichen, um die Bilanzierung zu vereinfachen und das Prinzip des Standards zu stärken. Darüber hinaus schlägt der IASB eine geänderte Struktur des Standards vor.

Entwurf ED/2009/3 zu Ausbuchung; Ende der Kommentierungsfrist 31. Juli 2009: Mit den vorgeschlagenen Änderungen würde der Ausbuchungsansatz für finanzielle Vermögenswerte in IAS 39 durch einen Ansatz ersetzt, der dem bisherigen Ansatz in verschiedenen Punkten ähnelt, jedoch von IAS 39 dahingehend abweicht, dass nicht verschiedene Elemente verschiedener Ausbuchungskonzepte zusammengefügt werden, sondern dass der Schwerpunkt auf einem einzigen Element liegt (Beherrschung).

Entwurf ED/2009/4 zu Änderungen an IFRIC 14; Ende der Kommentierungsfrist 27. Juli 2009: Die vorgeschlagenen Änderungen zielen darauf ab, eine unbeabsichtigte Auswirkung von IFRIC 14 zu korrigieren, nach der Unternehmen unter bestimmten Umständen nicht gestattet ist, einige Vorauszahlungen im Rahmen von Mindestfinanzierungsbeiträgen als Vermögenswert anzusetzen.

Zugehörige Themen

Correction list for hyphenation

These words serve as exceptions. Once entered, they are only hyphenated at the specified hyphenation points. Each word should be on a separate line.