Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen bedarfsgerechteren Service bereitstellen zu können. Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Möchten Sie mehr Informationen zu den von uns verwendeten Cookies erhalten und erfahren, wie Sie den Einsatz unserer Cookies unterbinden können, lesen Sie bitte unsere Cookie Notice.
Sie können die volle Funktionalität unserer Seite mit Ihrem Browser nicht nutzen, weil Sie entweder eine alte Version von Internet Explorer verwenden oder der Kompatilitätsmodus eingeschaltet ist. Bitte prüfen Sie, ob der Kompatibilitätsmodus ausgeschaltet ist, nutzen Sie eine Version ab IE 9.0, oder verwenden Sie einen anderen Browser wie bspw. Google Chrome oder Mozilla Firefox.

Überarbeiteter IFAC-Kodex zur Berufsethik

  • IFAC Image

19.07.2009

Der internationale Rat für die Verabschiedung von Standards zur Berufsethik für Wirtschaftsprüfer (International Ethics Standards Board for Accountants, IESBA) hat einen überarbeiteten Kodex zur Berufsethik für Wirtschaftsprüfer (überarbeitet 2009) herausgegeben, in dem er die Vorschriften für alle Wirtschaftsprüfer klarstellt und die Unabhängigkeitsregelungen für Wirtschaftsprüfer bedeutend verschärft.

Der überarbeitete Kodex, der zum 1. Januar 2011 in Kraft tritt, beinhaltet die folgenden Änderungen:

Ausweitung der Unabhängigkeitsregeln für die Prüfung börsennotierter Unternehmen auf alle Unternehmen, die im öffentlichen Interesse stehen

Erfordernis eines Abkühlungszeitraums, bevor bestimmte Mitglieder einer Sozietät in bestimmten festgelegten Positionen zu einem geprüften Mandanten, der im öffentlichen Interesse steht, wechseln können

Ausweitung der Vorschriften zur Partnerrotation auf alle Prüfungspartner in Schlüsselpositionen

Verschärfung einiger Vorschriften hinsichtlich der Regelungen zu Nicht-Beratungsdienstleistungen für Prüfungsmandanten

Vorschrift einer Vor- oder Nachschau, falls das Gesamthonorar eines Prüfungsmandanten im öffentlichen Interesse in zwei aufeinander folgenden Jahren 15% des gesamten Honoraraufkommens einer Firma übersteigen

Verbot für Prüfungspartner in Schlüsselpositionen, für den Verkauf von Nicht-Beratungsdienstleistungen an Prüfungsmandanten Entgelte oder Anerkennungen anzunehmen

Der überarbeitete Kodex kann von IFACs Internetseite heruntergeladen werden.

Zugehörige Themen

Correction list for hyphenation

These words serve as exceptions. Once entered, they are only hyphenated at the specified hyphenation points. Each word should be on a separate line.