Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen bedarfsgerechteren Service bereitstellen zu können. Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Möchten Sie mehr Informationen zu den von uns verwendeten Cookies erhalten und erfahren, wie Sie den Einsatz unserer Cookies unterbinden können, lesen Sie bitte unsere Cookie Notice.
Sie können die volle Funktionalität unserer Seite mit Ihrem Browser nicht nutzen, weil Sie entweder eine alte Version von Internet Explorer verwenden oder der Kompatilitätsmodus eingeschaltet ist. Bitte prüfen Sie, ob der Kompatibilitätsmodus ausgeschaltet ist, nutzen Sie eine Version ab IE 9.0, oder verwenden Sie einen anderen Browser wie bspw. Google Chrome oder Mozilla Firefox.

Unterstützung für den neuen IFRS für KMU

  • IFRS fuer KMU Image

14.07.2009

Nachfolgend geben wir Ausschnitte auf Bekanntmachungen wieder, die von einer Reihe wichtiger Organisationen kurz nach der Herausgabe des IFRS für KMU veröffentlicht wurden.

Nachfolgend geben wir Ausschnitte auf Bekanntmachungen wieder, die von einer Reihe wichtiger Organisationen kurz nach der Herausgabe des IFRS für KMU veröffentlicht wurden.

Die Weltbank

Die Weltbank begrüßt die Veröffentlichung des International Financial Reporting Standard (IFRS) für kleine und mittelgroße Unternehmen (KMU) durch den International Accounting Standards Board. Die Bank hat beständig vereinfachte Rechnungslegungsvorschriften für KMU in den 95 Berichten zur Befolgung von Standards und Regeln (Reports on Observance of Standards and Codes, ROSC) zu Bilanzierung und Prüfung empfohlen, die bis dato veröffentlicht wurden und 86 Länder abdecken. Der IFRS für KMU stellt eine wertvollen Referenzrahmen für die Rechnungslegung kleinerer Unternehmen zur Verfügung, der mehr auf die Größe und die Eigentumsverhältnisse ihrer Tätigkeit eingeht und sollte ihren Zugang zu Finanzierungen verbessern helfen, sagte Fayezul Choudhury, Vizepräsident des Bereichs Unternehmensfinanzen & Risikomanagement bei der Weltbank. In Ländern, die die IFRS bereits als nationalen Bilanzierungsstandard übernommen haben, werden die Vereinfachungen, die mit dem KMU-Standard eingeführt werden, die lang benötigte Erleichterung bringen.

Internationaler Wirtschaftsprüferverband (International Federation of Accountants, IFAC)

Der internationale Wirtschaftsprüferverband und sein Ausschuss für kleine und mittelgroße Praxen begrüßen die Freigabe des International Financial Reporting Standard für kleine und mittelgroße Unternehmen (IFRS für KMU) durch den International Accounting Standards Board (IASB). IFAC ermutigt seine 157 Mitgliedsorganisationen sorgfältig zu erwägen, wie man den Standard in deren jeweiligen Rechtskreis anwenden kann. "Dieser globale Bilanzierungsstandard stellt einen überaus bedeutenden Schritt auf dem Weg zu globaler Vereinheitlichung der Rechnungslegungspraktiken von KMU dar. Er wird dazu beitragen, die Qualität und Vergleichbarkeit von KMU-Abschlüssen rund um die Welt zu verbessern und KMU bei der Erlangung eines Zugangs zu Finanzierungen helfen", merkt der IFAC-Vorsitzende Ian Ball an und fügt hinzu: "Die Nutznießer werden nicht nur KMU sein, sondern auch deren Kunden, Mandanten und alle sonstigen Nutzer von KMU-Abschlüssen."

Globale Vereinigung der Wirtschaftsprüfer (Association of Chartered Certified Accountants, ACCA)

ACCA begrüßt den Abschluss des 'wichtigsten Projekts' des IASB – der neue Standard des IASB für kleine und mittelgroße Unternehmen (KMU) wird eine bedeutende Auswirkung auf Millionen von Unternehmen rund um die Welt haben, sagt ACCA anlässlich der Bekanntgabe. Ungeachtet der Bedenken vieler, dass der neue vereinfachte Standard, der immer noch mehr als 200 Seiten umfasst, zu komplex für kleine Unternehmen sei, als dass diese ihn anwenden könnten, zeigen die eigenen Nachforschungen von ACCA auf diesem Gebiet wenig Bedenken [...]. ACCA-Präsident Brendan Murtagh, der Partner in einer Kanzlei ist, sagte: "In meiner Kanzlei können wir uns vorstellen, dass dies von unseren Mandanten sehr schnell und gern als beste Geschäftspraxis angenommen wird. Ein Satz Standards, der von kleineren Unternehmen, deren möglichen Anlegern, Kunden und Lieferanten einfacher verstanden wird, kann Organisationen beim Überleben in diesen harten Handelsbedingungen und beim möglichen Wachstum, wenn sich die gegenwärtige Situation verbessert, nur dienlich sein."

Europäischer Wirtschaftsprüferverband (Fédération des Experts Comptables Européens, FEE)

FEE unterstützt hochwertige, globale prinzipienbasierte Rechnungslegungsstandard für Unternehmen, weil diese die Einheitlichkeit und Transparenz fördern und Unternehmen und deren Beratern dabei helfen, sachgerecht auf neue Entwicklungen in der Wirtschaftswelt zu reagieren. In dieser Hinsicht begrüßt FEE den IFRS für KMU. Unternehmen, einschließlich KMU mit grenzüberschreitender Tätigkeit, Zweigstellen und Tochterunternehmen werden eine Vereinfachung in ihrer Berichterstattung feststellen, indem sie in der Lage sind, einen Standard und Bilanzierungsrahmen zu verwenden und somit in einer Bilanzierungssprache in allen betroffenen Ländern zu sprechen.

Die Anwendung des IFRS für KMU würde nationalen Standardsetzern die Möglichkeit einräumen, nicht länger eigene Standards ausarbeiten und sie auf dem Laufenden halten zu müssen. Das mag auf nationaler Ebene zu einer echten und spürbaren Kostenreduzierung führen. FEE ist der Ansicht, dass die EG-Bilanzrichtlinien kein Hindernis für die Mitgliedstaaten darstellen sollten, die Anwendung des IFRS für KMU zu gestatten. In dem Maße, wie sie gegenwärtig erwägen mögen, dies zu tun, stellt die aktuelle Überarbeitung dieser Richtlinien eine gute Gelegenheit dar, jedwede wahrgenommene Diskrepanz zu beseitigen. Der Markt soll dann entscheiden, ob dieser Standard in Europa verwendet werden sollte.

Konföderation der Wirtschaftsprüfer im asiatisch-pazifischen Raum (Confederation of Asian and Pacific Accountants, CAPA)

CAPA ist der Ansicht, dass der IFRS für KMU kleinen und mittelgroßen Unternehmen rund um die Welt von großem Nutzen sein wird. CAPA plant, den IFRS für KMU allen seinen Mitgliedsorganisationen schmackhaft zu machen, indem sie zu dessen Einführung in deren Rechtskreisen ermuntert. Es war schon immer die erste Priorität von CAPA, den Bedürfnissen und Sachverhalten, die kleine und mittelgroße Unternehmen betreffen, zu dienen. In einer seiner strategischen Bewegungen des Aufbaus von Kapazitäten innerhalb des Berufsstands plant CAPA, 'Schule den Schulenden'-Kurse zum IFRS für KMU durchzuführen. CAPA freut sich darauf, in der Zukunft eine wichtige Rolle bei der Koordinierung der Maßnahmen mit dem IASB zu spielen, um bei der Umsetzung des IFRS für KMU behilflich zu sein.

Amerikanisches Institut der Wirtschaftsprüfer (American Institute of Certified Public Accountants, AICPA)

"Das AICPA begrüßt die Einführung des IFRS für kleine und mittelgroße Unternehmen als eine alternative Bilanzierungs- und Berichtsmöglichkeit für nicht börsennotierte Unternhemen", sagte der AICPA-Präsident und Vorsitzende Barry Melancon. "Er ist Zeichen eines wachsenden Trends in Richtung einer Alternative für nicht börsennotierte Unternehmen, sowohl in den USA wie in der Welt, und spiegelt die Tatsache wider, dass die Nutzer von Abschlüssen kleiner und mittelgroßer Unternehmen Bedürfnisse haben, die von den Abschlussnutzern börsennotierter Unternehmen abweichen."

Südafrikanisches Institut der Wirtschaftsprüfer (South African Institute of Chartered Accountants, SAICA)

Während man von vielen Ländern erwartet, dass sie den endgültigen IFRS für KMU übernehmen, war Südafrika 2007 das erste Land, das den Standardentwurf des IFRS für KMU als nationalen Standard allgemein akzeptierter Bilanzierungsgrundsätze übernommen hat. Die Absicht einer vorzeitigen Übernahme des Standards bestand zu dieser Zeit darin, Unternehmen von begrenztem öffentlichen Interesse unmittelbar Erleichterungen unter dem seinerzeit noch in der Schwebe befindlichen Ergänzungsgesetz zum Unternehmensrecht zur Verfügung zu stellen [...]. Der IFRS für KMU wird für eine unmittelbare Anwendung zur Verfügung stehen, wenn er in Südafrika vom Accounting Practices Board (APB) zur Herausgabe freigegeben worden ist. Der APB wird dies auf seiner Sitzung im August erwägen.

Zugehörige Themen

Correction list for hyphenation

These words serve as exceptions. Once entered, they are only hyphenated at the specified hyphenation points. Each word should be on a separate line.