Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen bedarfsgerechteren Service bereitstellen zu können. Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Möchten Sie mehr Informationen zu den von uns verwendeten Cookies erhalten und erfahren, wie Sie den Einsatz unserer Cookies unterbinden können, lesen Sie bitte unsere Cookie Notice.
Sie können die volle Funktionalität unserer Seite mit Ihrem Browser nicht nutzen, weil Sie entweder eine alte Version von Internet Explorer verwenden oder der Kompatilitätsmodus eingeschaltet ist. Bitte prüfen Sie, ob der Kompatibilitätsmodus ausgeschaltet ist, nutzen Sie eine Version ab IE 9.0, oder verwenden Sie einen anderen Browser wie bspw. Google Chrome oder Mozilla Firefox.

G8 verständigen sich auf einen Satz von Aufsichtsprinzipien

  • Europaeische Union Image

14.06.2009

Bei ihrem Treffen im italienischen Lecce am 12. und 13. Juni 2009 haben sich die Finanzminister der G8-Staaten auf einen Satz gemeinsamer Prinzipien und Standards für Anstand, Integrität und Transparenz geeinigt, die auf die Stabilisierung der Finanzmärkte in der Welt abzielen.

Die Prinzipien werden als das Rahmenkonzept von Lecce bezeichnet. Das Rahmenkonzept gibt eine Richtung vor, um auf bestehenden Initiativen aufzubauen, regulatorische Lücken auszumachen und zu schließen sowie den breiten internationalen Konsens zu stärken, der für eine schnelle Umsetzung erforderlich ist. Spezielle Sachverhalte, die durch das Rahmenkonzept abgedeckt werden, beinhalten die Vergütung von Führungskräften, die Regulierung systemrelevanter Institutionen, Kreditratingagenturen, Bilanzierungsstandards, den grenzüberschreitenden Austausch von Informationen, Betrug, Steuerparadiese, nicht zur Zusammenarbeit bereite Rechtskreise, Geldwäsche und die Finanzierung von Terrorismus sowie die Qualität und Verbreitung von Wirtschafts- und Finanzdaten. Die G8-Staaten umfassen Deutschland, Frankreich, Italien, Japan, Kanada, Russland, das Vereinigte Königreich sowie die Vereinigten Staaten. Die Erklärung der Finanzminister der G8 können Sie hier herunterladen (in englischer Sprache, 33 KB).

Zugehörige Themen

Correction list for hyphenation

These words serve as exceptions. Once entered, they are only hyphenated at the specified hyphenation points. Each word should be on a separate line.