Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen bedarfsgerechteren Service bereitstellen zu können. Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Möchten Sie mehr Informationen zu den von uns verwendeten Cookies erhalten und erfahren, wie Sie den Einsatz unserer Cookies unterbinden können, lesen Sie bitte unsere Cookie Notice.
Sie können die volle Funktionalität unserer Seite mit Ihrem Browser nicht nutzen, weil Sie entweder eine alte Version von Internet Explorer verwenden oder der Kompatilitätsmodus eingeschaltet ist. Bitte prüfen Sie, ob der Kompatibilitätsmodus ausgeschaltet ist, nutzen Sie eine Version ab IE 9.0, oder verwenden Sie einen anderen Browser wie bspw. Google Chrome oder Mozilla Firefox.

Japan bewegt sich in Richtung IFRS für börsennotierte Unternehmen

  • Japan Image

13.06.2009

Am 11. Juni 2009 hat der Planungs- und Koordinierungsausschuss des Wirtschaftlichen Bilanzierungsrats (Business Accounting Council, BAC) eine Sitzung über die Anwendung der IFRS in Japan abgehalten.

Der BAC ist ein Gremium zu Bilanzierungsfragen, das die Finanzmarktaufsicht in Japan berät. Bei der Sitzung verabschiedete der BAC den Entwurf eines 'Fahrplans' in Richtung IFRS in Japan: Anwendung der International Financial Reporting Standards (IFRS) in Japan (Zwischenbericht) (in englischer Sprache, 78 KB). Die wichtigsten Beschlüsse in dem Zwischenbericht sind die folgenden:

Es ist sachgerecht, dass die wahlweise Anwendung der IFRS, wie sie vom IASB herausgegeben werden, im Konzernabschluss börsennotierter Unternehmen, deren Finanz- oder Geschäftsaktivitäten international ausgerichtet sind, ab dem Geschäftsjahr zugelassen werden sollte, das im März 2010 endet.

Eine Entscheidung hinsichtlich der verpflichtenden Anwendung der IFRS im Konzernabschluss aller börsennotierten Unternehmen sollte etwa 2012 gefällt werden, obwohl der Zeitplan in Abhängigkeit verschiedener Faktoren verkürzt oder verlängert werden kann. Es ist wichtig sicherzustellen, dass es ein ausreichender Zeitraum zur Vorbereitung von mindestens drei Jahren verbleibt, bevor die verpflichtende Anwendung beginnt. Die verpflichtende Einführung würde höchstwahrscheinlich 2015 oder 2016 beginnen, wenn die Entscheidung 2012 erfolgte.

Dieser Zwischenbericht wird nun dem Plenum des BAC zugeleitet, das wahrscheinlich im Verlauf dieses Monats tagen wird. Hier können Sie die Ankündigung der japanischen Finanzmarktaufsicht zum Zwischenbericht des BAC einsehen (in englischer Sprache).

Zugehörige Themen

Correction list for hyphenation

These words serve as exceptions. Once entered, they are only hyphenated at the specified hyphenation points. Each word should be on a separate line.