Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen bedarfsgerechteren Service bereitstellen zu können. Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Möchten Sie mehr Informationen zu den von uns verwendeten Cookies erhalten und erfahren, wie Sie den Einsatz unserer Cookies unterbinden können, lesen Sie bitte unsere Cookie Notice.
Sie können die volle Funktionalität unserer Seite mit Ihrem Browser nicht nutzen, weil Sie entweder eine alte Version von Internet Explorer verwenden oder der Kompatilitätsmodus eingeschaltet ist. Bitte prüfen Sie, ob der Kompatibilitätsmodus ausgeschaltet ist, nutzen Sie eine Version ab IE 9.0, oder verwenden Sie einen anderen Browser wie bspw. Google Chrome oder Mozilla Firefox.

Deutscher Bundestag hat BilMoG verabschiedet

  • Deutschland Image

27.03.2009

Am 26. März 2009 hat der Deutsche Bundestag das Gesetz zur Modernisierung des Bilanzrechts (BilMoG) in zweiter und dritter Lesung verabschiedet.

Am 26. März 2009 hat der Deutsche Bundestag das Gesetz zur Modernisierung des Bilanzrechts (BilMoG) in zweiter und dritter Lesung verabschiedet (BT-Drucks. 16/12407, 686 KB). Das Gesetz soll unmittelbar nach der Zustimmung durch den Bundesrat, der Ausfertigung und der Verkündung in Kraft treten. Die neuen Bilanzierungsregelungen wären dann verpflichtend für Geschäftsjahre ab dem 1. Januar 2010 anzuwenden. Sie könnten freiwillig bereits für den Abschluss 2009 angewendet werden, jedoch nur als Gesamtheit. Einige Vorschriften, insbesondere zur Umsetzung EU-rechtlicher Vorgaben, würden verpflichtend schon für das Geschäftsjahr 2009 gelten. Bilanzierungserleichterungen für kleine und mittelgroße Unternehmen könnten - soweit dies noch möglich ist - schon für das Geschäftsjahr 2008 in Anspruch genommen werden. Weitere Informationen finden Sie in der Presseerklärung des Bundesministeriums der Justiz.

Zugehörige Themen

Correction list for hyphenation

These words serve as exceptions. Once entered, they are only hyphenated at the specified hyphenation points. Each word should be on a separate line.