Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen bedarfsgerechteren Service bereitstellen zu können. Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Möchten Sie mehr Informationen zu den von uns verwendeten Cookies erhalten und erfahren, wie Sie den Einsatz unserer Cookies unterbinden können, lesen Sie bitte unsere Cookie Notice.
Sie können die volle Funktionalität unserer Seite mit Ihrem Browser nicht nutzen, weil Sie entweder eine alte Version von Internet Explorer verwenden oder der Kompatilitätsmodus eingeschaltet ist. Bitte prüfen Sie, ob der Kompatibilitätsmodus ausgeschaltet ist, nutzen Sie eine Version ab IE 9.0, oder verwenden Sie einen anderen Browser wie bspw. Google Chrome oder Mozilla Firefox.

Neuer Global IFRS and Offerings Services-Newsletter erschienen

  • Insurance Accounting Newsletter Image

28.05.2009

Auf IAS Plus.com haben wir die Ausgabe März/ April 2009 des Global IFRS and Offerings Services (GIOS)-Newsletters zum Herunterladen bereitgestellt (in englischer Sprache, 243 KB), in der die aktuellen Geschehnisse bis einschließlich 15. April zusammengefasst sind.

Global IFRS and Offerings Services ist ein internationales Team von Deloitte-Praxisexperten, die nicht-amerikanischen Unternehmen und nicht-amerikanischen Beratungsteams bei der Anwendung US-amerikanischer und internationaler Rechnungslegungsstandards (d.h. US GAAP und IFRS) und bei der Befolgung der SEC-Berichtsanforderungen behilflich sind. Der GIOS-Newsletter ist eine Aktualisierung der relevanten Rechnungslegungsvorschriften, aufsichtsrechtlicher und anderer Themen, Webcasts und Publikationen mit Links zu den Quellen. Frühere Ausgaben finden Sie hier.

In dieser Ausgabe des GIOS-Newsletters:

IFRS-Sachverhalte

IASB ändert Angabevorschriften zu Finanzinstrumenten

IASB veröffentlicht Änderungen, um die Bilanzierung eingebetteter Derivate klarzustellen

IASB schlägt Änderungen der Ausbuchungsvorschriften für Finanzinstrumente vor

FASB und IASB veröffentlichen Diskussionspapier zur Bilanzierung von Leasinggeschäften

IASB schlägt Änderungen bei der Bilanzierung von Ertragsteuern vor

Tipps zur Anwendung der IFRS

IFRS-Werkzeuge

US GAAP-Sachverhalte

FASB schlägt vor, Leitlinien zu nicht vorübergehenden Wertminderungen und Bewertungen zum beizulegenden Zeitwert in inaktiven Märkten und bei Notverkäufen zu ändern

FASB veröffentlicht FSP zu im Rahmen eines Unternehmenszusammenschlusses erworbenen Vermögenswerten oder übernommenen Schulden, die Eventualvermögen oder -verbindlichkeiten sind

EITF schlägt Sachverhalt 09-1 zur Bilanzierung von Wertpapierleihvereinbarungen über eigene Anteile in Erwartung der Emission einer Wandelanleihe vor

EITF schlägt Sachverhalt 08-9 zur Meilensteinmethode für die Erlöserfassung vor

FASB schlägt Verlautbarung zur GAAP-Hierarchie vor

FASB schlägt Standard zu fachlichen Korrekturen vor

Deloitte veröffentlicht Alert zu Bezugsprämien, die weit aus dem Geld sind

Deloitte veröffentlicht Alert zur Prüfung ewig laufender Vorzüge auf nicht vorübergehende Wertminderung

SEC veröffentlicht neue Interpretationen zu Einhaltungs- und Angabevorschriften

SEC-Stab gibt Erkenntnisse aus der Prüfung bestimmter erster öffentlicher Zeichnungsangebote heraus

sonstige Sachverhalte

andere SEC-Regelungen, die im ersten Quartal 2009 herausgegeben wurden

AICPA schlägt SAS als Teil des Klarstellungs- und Konvergenzprojekts vor und gibt diese heraus

IAASB veröffentlicht endgültige verdeutlichte ISA

PCAOB schlägt Prüfungsstandard zur Prüfung der Prüfungsqualität erneut vor

SEC-Abteilung zur Finanzierung von Aktiengesellschaften veröffentlicht aktualisiertes Rechnungslegungshandbuch

SEC veröffentlicht Geschäftsbericht 2008

SEC veröffentlicht Ergebnisse der Prüfung der Einhaltung von Section 404(a) durch Ersteinreicher

Zugehörige Themen

Correction list for hyphenation

These words serve as exceptions. Once entered, they are only hyphenated at the specified hyphenation points. Each word should be on a separate line.