Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen bedarfsgerechteren Service bereitstellen zu können. Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Möchten Sie mehr Informationen zu den von uns verwendeten Cookies erhalten und erfahren, wie Sie den Einsatz unserer Cookies unterbinden können, lesen Sie bitte unsere Cookie Notice.
Sie können die volle Funktionalität unserer Seite mit Ihrem Browser nicht nutzen, weil Sie entweder eine alte Version von Internet Explorer verwenden oder der Kompatilitätsmodus eingeschaltet ist. Bitte prüfen Sie, ob der Kompatibilitätsmodus ausgeschaltet ist, nutzen Sie eine Version ab IE 9.0, oder verwenden Sie einen anderen Browser wie bspw. Google Chrome oder Mozilla Firefox.

Tagesordnung für die Sitzung des Interpretations Committee am 6. und 7. Mai 2010

  • IFRS Interpretations Committee Image

28.04.2010

Das IFRS Interpretations Committee (vormals IFRIC) wird am Donnerstag und Freitag, den 6. und 7. Mai 2010 (am 7. Mai nur vormittags) in den Räumen des IASB in London tagen.

Die Sitzung steht Beobachtern offen und wird im Internet übertragen. Nachfolgend geben wir die vorläufige Agenda der Sitzung wieder.

Agenda für die Sitzung des Interpretations CommitteeDonnerstag und Freitag, 6. und 7. Mai 2010

Donnerstag, 6. Mai 2010 (10:00h-18:00h)

Einführung

IAS 16 Sachanlagen – Bilanzierung von Abraumkosten während der Produktionsphase in der Bergbaubranche

IFRS 2 Anteilsbasierte Vergütungen – Ausübungs- und Nichtausübungsbedingungen

Überprüfung der vorläufigen Agendaentscheidungen, die in der Märzausgabe von IFRIC Updateveröffentlicht wurden

IFRS 1 Erstmalige Anwendung der International Financial Reporting Standards – Bilanzierung von Kosten, die Teil selbsterstellter Vermögenswerte sind, beim Übergang

IFRS 5 Zur Veräußerung gehaltene langfristige Vermögenswerte und aufgegebene Geschäftsbereiche – Wertaufholung bei Wertberichtigungen in Bezug auf den Geschäfts- oder Firmenwert

IAS 26 Bilanzierung und Berichterstattung von Altersversorgungsplänen – Bewertung von Planvermögen

Themen, die weiter erörtert werden sollten

IFRS 1 Erstmalige Anwendung der International Financial Reporting Standards – feste Zeitpunkte in der Ausnahme für Ausbuchungen

IAS 1 Darstellung des Abschlusses – Vergleichsinformationen

IAS 21 Auswirkungen von Änderungen der Wechselkurse – Rückzahlungen einer Beteiligung/Währungsumrechnungsrücklage

Neue Themen, die erörtert werden sollten

IFRS 1 Erstmalige Anwendung der International Financial Reporting Standards — Wiederholte Anwendung

IFRS 1 Erstmalige Anwendung der International Financial Reporting Standards — Klarstellung der Ausnahme für Fremdkapitalkosten

IFRS 1 Erstmalige Anwendung der International Financial Reporting Standards — Gewinne am Tag 1

IFRS 3 Unternehmenszusammenschlüsse — Put-Optionen auf nicht beherrschende Anteile

Freitag, 7. Mai (09:00h-12:30h)

IFRS 2 Anteilsbasierte Vergütungen – Ausübungs- und Nichtausübungsbedingungen (Fortsetzung vom Vortag)

Neue Themen, die erörtert werden sollten (Fortsetzung vom Vortag)

IAS 29 Rechnungslegung in Hochinflationsländern – Berichterstattung nach IFRS nach einer Phase chronischer Hochinflation

IAS 39 Finanzinstrumente: Ansatz und Bewertung – Wertminderung von finanziellen Vermögenswerten, die aus der Kategorie Zur Veräußerung verfügbar in Kredite und Forderungen umklassifiziert werden

IAS 32 Finanzinstrumente: Ausweis – Klarstellung der Kriterien zu kündbaren Instrumenten für Anteile an sogenannte Income Trusts

IAS 12 Ertragsteuern — Ansatz von latentem Steuervermögen für nicht realisierte Verluste aus zur Veräußerung verfügbaren Schuldtiteln

IAS 16 Sachanlagen – Änderung zur Klarstellung der Bilanzierung von Wartungsgräten

IAS 40 Als Finanzinvestition gehaltene Immobilien – Wechsel vom Modell des beizulegenden Zeitwerts auf das Anschaffungskostenmodell (erneute Erörterung)

IAS 1 Darstellung des Abschlusses – Angaben zur Annahme der Unternehmensfortführung: Spezifizierung der Auswirkungen der Unternehmensfortführung

Administrativer Sitzungsteil – Stand der Arbeiten

Correction list for hyphenation

These words serve as exceptions. Once entered, they are only hyphenated at the specified hyphenation points. Each word should be on a separate line.