Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen bedarfsgerechteren Service bereitstellen zu können. Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Möchten Sie mehr Informationen zu den von uns verwendeten Cookies erhalten und erfahren, wie Sie den Einsatz unserer Cookies unterbinden können, lesen Sie bitte unsere Cookie Notice.
Sie können die volle Funktionalität unserer Seite mit Ihrem Browser nicht nutzen, weil Sie entweder eine alte Version von Internet Explorer verwenden oder der Kompatilitätsmodus eingeschaltet ist. Bitte prüfen Sie, ob der Kompatibilitätsmodus ausgeschaltet ist, nutzen Sie eine Version ab IE 9.0, oder verwenden Sie einen anderen Browser wie bspw. Google Chrome oder Mozilla Firefox.

Prüfungshinweis zu bedeutenden oder ungewöhnlichen Transaktionen

  • PCAOB Image

08.04.2010

Der Stab der US-amerikanischen Aufsichtsbehörde für Wirtschaftsprüfungsgesellschaften (Public Company Accounting Oversight Board, PCAOB) hat einen Warnhinweis zur Prüfungspraxis (Audit Praxis Alert) herausgegeben, mit dem Prüfer börsennotierter Unternehmen an ihre Pflicht erinnert werden, die Risiken von wesentlichen Falschdarstellungen im Abschluss aufgrund von Fehlern oder Betrugsabsicht im Zusammenhang mit bedeutenden ungewöhnlichen Transaktionen einzuschätzen und darauf zu reagieren.

Der Audit Practice Alert Nr. 5 Prüfungserwägungen im Hinblick auf bedeutende ungewöhnliche Transaktionenführt die einschlägigen Vorschriften aus bestehenden PCAOB-Prüfungsstandards in Bezug auf bedeutende ungewöhnliche Transaktionen zusammen; diese werden in den folgenden Kategorien zusammengefasst:

Identifizierung und Einschätzung von wesentlichen Falschdarstellungen

Reaktionen auf das Risiko von wesentlichen Falschdarstellungen

Rücksprache mit Anderen

Beurteilung der Darstellung des Abschlusses und der Angaben

Kommunikation mit dem Prüfungsausschuss

Prüfung von Informationen in Zwischenberichten

Den englischsprachigen Audit Practice Alert Nr. 5 finden Sie hier (137 KB).

Correction list for hyphenation

These words serve as exceptions. Once entered, they are only hyphenated at the specified hyphenation points. Each word should be on a separate line.