Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen bedarfsgerechteren Service bereitstellen zu können. Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Möchten Sie mehr Informationen zu den von uns verwendeten Cookies erhalten und erfahren, wie Sie den Einsatz unserer Cookies unterbinden können, lesen Sie bitte unsere Cookie Notice.
Sie können die volle Funktionalität unserer Seite mit Ihrem Browser nicht nutzen, weil Sie entweder eine alte Version von Internet Explorer verwenden oder der Kompatilitätsmodus eingeschaltet ist. Bitte prüfen Sie, ob der Kompatibilitätsmodus ausgeschaltet ist, nutzen Sie eine Version ab IE 9.0, oder verwenden Sie einen anderen Browser wie bspw. Google Chrome oder Mozilla Firefox.

Presseerklärung von Deloitte Großbritannien zu den Leasingvorschlägen des IASB

  • newsDefault Image

18.08.2010

Zu dem gestern veröffentlichten Entwurf ED/2010/9 zur Leasingbilanzierung haben unsere britischen Kollegen eine Presseerklärung herausgegeben.

Wir übersetzen Ihnen zwei Auszüge daraus:

Veronica Poole, Leiterin des Global IFRS Leadership Teams von Deloitte, sagte:

"Die Vorschläge bedeuten, dass alle Leasingverhältnisse in der Bilanz als Schulden mit zugehörigen Vermögenswerten erscheinen würden. Das bedeutet, dass der IASB-Vorsitzende, Sir David Tweedie, vielleicht einmal einen Wunsch erfüllt bekäme, den er oft wiederholt – in einem Flugzeug zu fliegen, das tatsächlich in der Bilanz der Fluglinie auftaucht."

Mark Beddy, Prüfungspartner von Deloitte Großbritannien mit Spezialgebiet Immobilien, sagte:

Langfristig sind wir der Meinung, dass die Änderungen der Bilanzierung bei der Behandlung von Immobilienleasingverhältnissen die Art und Weise ändern wird, in der viele Unternehmen ihre Immobilienstrategien planen. Immobilien allgemein werden ein Unternehmenssachverhalt, der sehr viel strategischer angegangen werden muss. Werden Unternehmen gezwungen, Immobilien so wahrzunehmen, dass sie in der Bilanz als Schuld auftauchen, müssen sie sehr viel mehr Beachtung darauf verwenden, wie sie diese Vermögensgegenstände führen und reduzieren."

Weiterführende Informationen:

Vollständige Presserklärung in englischer Sprache

Zugang zum Standardentwurf (Verknüpfung auf die Internetseite des IASB)

Unsere Zusammenfassung zum Projekt zu Leasingverhältnissen

Correction list for hyphenation

These words serve as exceptions. Once entered, they are only hyphenated at the specified hyphenation points. Each word should be on a separate line.